Niederlage in Birkenau: TSV Birkenau – TSG Wiesloch 32:29 (15:16)

Am vergangen Freitag gastierte die TSG Wiesloch beim letztjährigen BWOL-Absteiger aus Birkenau. Mit 8:4 Punkten startete der TSV gut in die Runde und präsentierte sich als der erwartet schwere Gegner. Zunächst kam die TSG Wiesloch sehr schwungvoll in die Partie und bereitete der Heimmannschaft große Probleme. Tor um Tor konnte sich das Team um Coach Christian Ruß absetzten (2:3, 3:6, 4:8). Aus einer stabilen Abwehr mit einem gut aufgelegten Florian Neidig im Tor konnte die TSG ihr schnelles und attraktives Konterspiel aufziehen. Beim Stand von 6:11 stellte der Gastgeber seine Abwehrformation um und konnte sich so wieder besser ins Spiel bringen und das Match nun ausgeglichener gestalten (8:12, 10:12; 13:14). Allein Linksaußen Florian Sauter mit seinen zahlreichen Treffern hielt die Wieslocher Truppe weiter in Front. Dementsprechend knapp trennten sich beide Mannschaften beim Stand von 15:16 zum Pausentee. Im zweiten Spielabschnitt kam die TSG nicht richtig in Spiel und geriet ins Hintertreffen (18:17, 22:21, 24:21). ,,Wir haben es wieder einmal nicht geschafft unser Spiel souverän über die gesamte Spielzeit durchzubringen. Nach dem guten Beginn konnten wir den Schalter nicht mehr umlegen, dann wird es natürlich schwer in Birkenau ” ärgerte sich TSG Trainer Ruß nach dem Spiel. Nach der Roten Karte für Spielmacher Dominik Fischer kämpfte die junge Wieslocher Mannschaft zwar noch um jedes Tor konnte aber die Niederlage (32:29) nicht mehr verhindern.

Für die TSG spielten: Neidig und Böhler im Tor, Ruß 2, Körner 2, Walter 5, Kling 2, Fischer, Tichelmann 2, Müller, Ganshorn 1, Meudt 1, Sauter 9, Späth, Hecker 5/5.

Quelle: TSG Wiesloch Handbal

Veröffentlicht am 5. November 2012, 08:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=11998 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen