Neues Lernen an neuen Tischen

Von links: Bärbel Kröhn, Rektorin, Schülerin der Kl. 6, Claudia Dietrich, Sparkasse, Matthias Haberbosch, Filialdirektor Zweigstelle Wiesloch

Am Montag, den 26.06.2017 fand in der Gerbersruh-Gemeinschaftsschule Wiesloch eine Spendenübergabe durch die Sparkasse Heidelberg statt. Die neuen orangefarbenen Input- und Arbeitstische, die gesponsort wurden, werden im Bereich des Selbstorganisierten Lernens (SoL) eingesetzt. Die Gerbersruh-GMS arbeitet im SoL nach dem Dalton Prinzip. Im SoL –Lernband wählen die Gemeinschaftsschüler nicht nur das Fach, in dem sie arbeiten, sondern auch den dafür geeigneten Raum für die anstehenden Aufgaben.

Unter anderem arbeiten sie in den Lernfluren an den neuen orangefarbenen Tischen, die sie nach Bedarf arrangieren können. Insbesondere Partner- und Gruppenaufgaben werden so selbstständig erarbeitet. Wir bedanken uns herzlich für die großzügige Spende von 600 € bei Frau Claudia Dietrich und Herrn Matthias Haberbosch von der Sparkasse Heidelberg.

Veröffentlicht am 7. Juli 2017, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=217161 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10