Malen und Zeichnen im Heidelberger Schlossgarten

vhs - Massageabend für Schultern und Nacken

Malen und Zeichnen im Heidelberger Schlossgarten

Die VHS-Fachgruppe Kunst veranstaltet mit der Kunstpädagogin Frau Raquel Martín Tovar am Samstag, 18. Juni, von 10:00 bis 15:00 Uhr einen Mal- und Zeichen-Kurs im Heidelberger Schlossgarten. Das Heidelberger Schloss und sein romantischer Schlossgarten bieten schöne Ausblicke auf das Schloss und die Stadt – weitere Motive sind unter anderem das kunstvolle Elisabethentor oder das Gartenkabinette des Renaissance-Gartens.

Der Schlossgarten ist frei zugänglich. Dieser Workshop eignet sich zum Erlernen und Vertiefen des Freihandskizzierens – danach können bereits erste Kolorierungen in die Skizzen gesetzt werden. Das Mauerwerk der Festung und die Flächen der Terrassen sind besonders geeignet um das perspektivische Darstellen zu üben und richtig anzuwenden. Daneben stehen auch andere Motive des Gartens, wie Pflanzen, Bäume und Brunnen zur Auswahl

Treffpunkt: Eingang zum Schlossgarten an der Eintrittskartenausgabe für das Schloss.

Information und Anmeldung bei der
VHS-Geschäftsstelle Wiesloch
Ringstraße 1,
Telefon 06222/92960

oder

Walldorf Altes Rathaus
Telefon 06227/61065 [email protected]

Quelle: VHS Wiesloch


Weitere Berichte über die Volkshochschule südliche Bergstraße,
finden Sie in unserer Rubrik: VHS

 

Veröffentlicht am 10. Juni 2016, 11:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=180151 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen