Mainzer Talent kommt nach Walldorf

Deutschland – Rheinland-Pfalz – Mainz – 15.08.2019 / Fußball – Jugend U19 – Saison 2019/2020 / FSV Mainz 05 / v.l. #

Mit Felix Brand wechselt ein 19jähriges Toptalent von der A-Jugend des FSV Mainz 05 zum FC-Astoria Walldorf. Der Defensivspezialist ist gebürtig aus Dudenhofen und hat in der abgelaufenen U19-Bundesliga Süd/Südwest 19/20 Saison für die Mainzer 17 Ligaspiele absolviert. Brand ist in seiner Jugendzeit die Akademien von Mainz und Hoffenheim durchlaufen. Er ist der vierte Neuzugang des Regionalligisten für die anstehende Saison.

Walldorfs Sportlicher Leiter Roland Dickgießer freut sich über den Transfer: „Felix kann in der Defensive überall eingesetzt werden, mit ihm gewinnen wir einen flexibel einsetzbaren Spieler, der sich bei uns weiterentwickeln kann.“ Auch Brand ist froh über die neue sportliche Herausforderung: „Der FCA ist ein interessanter Verein, die Bedingungen sind top. Ich hatte sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen, die mich absolut überzeugt haben.“

Brand hat in Walldorf ein Vertrag über zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben. Der FC-Astoria Walldorf heißt Felix in der Astorstadt herzlich Willkommen und wünscht ihm für sein Engagement beim FCA sportlich und gesundheitlich alles Gute.

Veröffentlicht am 23. Juni 2020, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=284150 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15