LiteraturTage-Satzsuche-Preisverleih

Anlässlich der 30. BsatzsucheW-LiterturTage in Wiesloch verloste der Stadtmarketing Ring e.V. anlässlich eines Gewinnspieles „Finde den Satz und gewinne einen Schatz“ wertvolle Preise.

Am Samstag, 16. November fand die offizielle Ziehung durch die Glücksfee „Zoe“ statt.

SAM_1345Der 1. Preis war 1 goldene Wiesloch Card mit 10.000 Punkten Gutschrift, der 2. Preis bedeutete 50 WieslochTaler usw. sowie wertvolle Bücher Gutscheine.

Gewonnen haben (von Platz 1 – 10):

Frau Heidemarie M. aus WalldorfSAM_1348

Herr Florian P. aus Wiesloch

Florian P. 2. Platz

Florian P. 2. Platz

Frau Christel B. aus Wiesloch

Frau Susanna N. aus Dielheim

Frau Tabea H. aus Dielheim

Herr Yoshi T. aus Wiesloch

Frau Anne J. aus Wiesloch

Frau Anke M. aus Wiesloch

Frau Julia G. aus Wiesloch

Herr Erik B. aus Wiesloch

Der 1. und 2. Preis wurde am 23. November in der Bücherei Dörner im Beisein der Vorsitzenden des Stadtmarketing,  Uwe Dörner und dem Geschäfts-Führer, Michael  Maier verliehen.

SAM_1350

Zur Erinnerung an die Bedingungen der Satzsuche:
Bei der „Satzsuche“ sind 14 Wörter zu finden, die in den beteiligten Geschäften aushängen. Wer sie bis zum 30. Oktober gefunden hat und den richtigen Satz abliefert, kann viele Wiesloch-Punkte gewinnen.

Folgende Geschäfte waren beteiligt:
• Jeans und Mode   • Blumen Heinrich   • TeGeDu   • La Donna   • Joop Kaptein   • Bücher Dörner GmbH   • SchuhWolf   • FRANCA`s Topstore   • Krauser GmbH

Veröffentlicht am 24. November 2013, 12:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=43288 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen