LiteraTor ist passé

Abbau des LiteraTores am 02.12.    Literaturtage 2013

SAM_1484 (2)Bücher können abgeholt werden

Das LiteraTor, eines der Symbole der 30. LiteraturTage in Wiesloch war schon lange Teil des Stadtbildes. Gestern wurde es komplett wieder demontiert. Die Demontage nach Ende der Literaturtage war von Anfang an  vorgesehen. Wer möchte, kann die Bücher kostenlos erhalten und/oder eine Spende für die Philippinen Hilfe der Familie Beth- Schröder abgeben.

Als Symbol und präsenter „Werbebanner“ für die 30. Baden-Württembergischen Literaturtage hatten die Organisatoren mit Hilfe vieler fleißigen Helferinnen und Helfer aus der Bevölkerung und der fachmännischen Betreuung durch das bewährte Bauhofteam, bereits im Juli das LiteraTor am Eingang von Wieslochs Unterer Hauptstraße aufgestellt. In Anlehnung an das StadtTor, das damals zur 1200 Jahr Feier in 2001 entstanden war, hatte die Lenkungsgruppe des Literatur-Festivals die Idee, so etwas aus Büchern zu gestalten.

Durch die Bücherspenden aus den vergangenen Lions-Club BücSAM_1483herflohmärkten und der Kreativität der Gruppe „Kunst und Literatur“ konnte mit Hilfe der Firma Draht Mayr aus Dielheim ein Büchertor aus Gabionen entstehen, das gestern, Montag, 02. Dezember, ab 8 Uhr, wieder abgebaut wurde. So wird auch dieSAM_1486 (2)ses prominente  Kapitel Literaturtage „zugemacht“. Doch das Tor wurde nicht „nur“ abgebaut, sondern die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, noch gut erhaltene Bücher kostenlos abzuholen. Parallel ist eine Spendenbox aufgestellt sein, deren Inhalt der privaten Philippinen- Hilfe von Beth Schröter zu Gute kommt.

 

 

 

Veröffentlicht am 3. Dezember 2013, 14:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=44327 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen