LAVA bei der Mittwoch-Session

(mdg) Diesmal waren Alex Auer mit der Band Lava die Stars des Abends bei Harry´s im Session Walldorf.

Lava besteht aus insgesamt fünf Musikern, die in verschiedenen Konstellationen auftreten. Auf der Seite www.Lavapool.de kann man Lavas Musiker sogar  in beliebiger Besetzung für eine Veranstaltung buchen.

Die Band spielte schon für Konzerne wie SAP, Porsche oder MLP, rockte für Radio Regenbogen und SWR3, und hatte zahlreiche Auftritte im In- und Ausland.

Lava bietet immer aufregende Performance und man sieht, wie die Jungs auf der Bühne loslassen und der musikalische Wahnsinn beginnt. Vor allem der weit aufgerissene Mund von Frontman Alex Auer, der die Gitarre zu einem Körperteil erklärt und mit der Körpersprache die Musik  wiedergibt, ist einer der Markenzeichen der Band Lava.

Alex Auer sollte vielen als der Live-Gitarrist von Xavier Naidoo bekannt sein, seit 2001 ist er auch ein Mitglied seiner Band.

Professionalität und Leidenschaft sind die anderen Markenzeichen, die Lava ausmachen. Außer dem begnadeten Gitarristen und Sänger Alex gehören der Band folgende Musiker an: Boris Angst am Schlagzeug, Jesse Günther an der Percussion, Rolf Breyer am Bass und Alexander Hartmann an Keyboard und Trompete.

Die Jungs interpretieren mit großem, musikalischen Verständnis viele Klassiker aus Rock, Pop und Soul Geschichte, immer wieder aber kann man auch ihre eigene Kompositionen hören. Wer Lava an diesem Mittwoch im Session verpasst hat, hat noch am 28. November die Möglichkeit, ihre musikalische Performance zu sehen.

Natürlich wieder bei Harry`s in Walldorf zur Mittwochs-Session.

Veröffentlicht am 27. Oktober 2012, 16:30
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=11393 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen