Lastwagen kommt von Fahrbahn ab und stürzt in Wald – Verkehrsbehinderungen nach Unfall auf A6 bei Dielheim

Alle Fotos: Rhein-Neckar-Aktuell

A6/Dielheim. (red) Für lange Verkehrsbehinderungen sorgte ein Lastwagenunfall am Dienstagnachmittag auf der Autobahn 6 bei Dielheim. Ein Lastwagenfahrer hatte die rechte Fahrspur zwischen Wiesloch/Rauenberg und Sinsheim in Richtung Heilbronn befahren und war aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Lastwagen stürzte die Böschung hinunter. Der Unfallfahrer konnte sich selbst befreien und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Da der Lkw bei seiner Irrfahrt auch ein Stromkabel der Autobahnbetreibergesellschaft umfuhr, musste diese zunächst vor Ort kommen und die Leitung stromlos schalten. Feuerwehren aus Dielheim, Wiesloch und Horrenberg waren in großer Zahl vor Ort. Der Unfall-Lkw wird noch in der Nacht mittels Kran geborgen. Dafür müssen der rechte und mittlere Fahrstreifen bis gegen Mittwochmorgen 6 Uhr gesperrt werden

Veröffentlicht am 27. August 2019, 20:33
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=272657 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13