Kurs zum Thema Sterben – Anmeldung bis 25. Februar

Das Lebensende begleiten
Noch bis zum 25. Februar können sich Interessierte aus Walldorf ab 18 Jahren bei der Stadt für einen Seminartag anmelden, der sich mit der Begleitung von Sterbenden befasst.

Der Kurs findet am Samstag, 16. März, von 9.15 Uhr bis 16 Uhr im Wintergarten des Pflegezentrums Astor-Stift statt.
Das von der IAV-Stelle der Stadt organisierte Seminar führen Ulrike Bock, klinische Sozialarbeiterin und systemische Beraterin einer Palliativstation, und die als systemische Beraterin, Familientherapeutin und Supervisorin tätige Diplom-Psychologin Susanne Weber durch. Die beiden Expertinnen wollen Grundwissen vermitteln, Orientierung geben und zeigen, wie man sich Sterbenden zuwenden kann. Die Themenbereiche Vorsorge und Entscheidungen treffen, den Sterbeprozess begleiten, Symptome lindern und Abschied nehmen werden dabei behandelt.
Die Teilnahme kostet zehn Euro. In dem Betrag sind Mittagessen, Getränke und Seminarunterlagen enthalten.

Anmeldung
Anmeldungen nimmt Andrea Münch, IAV-Stelle, bis  Montag, 25. Februar, entgegen unter der Rufnummer (0 62 27) 35-11 68 oder per E-Mail unter [email protected]

Text: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 12. Februar 2019, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=261402 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10