Künstlergruppe Walldorf: „Farbcodes 1250“ im Rathaus

Unter dem Titel „Farbcodes 1250“ stellt die Künstlergruppe Walldorf vom 4. März bis 24. April im Rathaus Walldorf neue Werke aus.

Anlässlich des Jubiläums 1250 Jahre Walldorf gibt es z. B. Walldorfer Geschichten, eine Sonderbriefmarke sowie unzählige Feiern und Aktionen. Auch die Kunst wird nicht zu kurz kommen.

15 Mitglieder der Künstlergruppe stellen sich dem selbstgewählten Thema „Farbcodes 1250“. Dahinter verbergen sich zwei Farben: Indigo und Terrakotta. Diese Farben sind schwer festzulegen, denn die Bezeichnungen beinhalten jeweils mehrere Farbtöne. Indigo liegt zwischen Blau und Violett. Terrakotta kann einen erdig bis rötlichen Farbton bezeichnen, zuweilen ist es auch gelblich. Mit diesen Farben wollen wir experimentieren. Es wird schon fleißig gestaltet, gespachtelt und gemalt.

Ausstellende Künstler:

Dinara Daniel, Peter Daunhauer, Mechtild Ficht-Unger, Theresia Gaa, Rita Hausen, Herbert Hügens, Ursel Keller, Stephanie Kolb, Hannelore Kunath, Hedwig Ruder, Christina O ́Brien-Ruland, Sabine Schreier, Claudia Stamatelatos und Wolfgang Wallowy 

Die Vernissage findet am Mittwoch, 04. März 2020, 19:30 Uhr statt.

Begrüßung: Bürgermeisterin Christane Staab
Grußwort: Hannelore Kunath, Leiterin der Künstlergruppe
Einführung: Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker
Musik: Denny Seidel

Ausstellungsort: Rathaus Walldorf, Nußlocher Str. 45

Ausstellungsdauer: 04. März bis 24. April 2020

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 7:30 – 14:00, Mi 7:30 – 18:30, Fr 7:30 – 13:00 Uhr

Text: Rita Hausen
Flyer: Künstlergruppe Walldorf

 

Veröffentlicht am 14. Februar 2020, 14:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=280434 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen