Künstlergruppe Walldorf: Ausstellung in der Laurentiuskapelle

Die Künstlergruppe Walldorf lädt herzlich ein zum Besuch der Ausstellung „superbes couleurs pastelles“ der beiden Künstlerinnen Marianne Deike und Marie-Paule Kramer Fraikin vom 23. November bis 2. Dezember 2018 in der Laurentiuskapelle Walldorf.

Die Vernissage findet am Freitag, den 23. November 2018, 19 Uhr, statt.

Landschaftsmalerei Marianne Deike

Meine Vorliebe in der Pastellmalerei sind Landschaftseindrücke auf farbigen Canson-Papieren festzuhalten. Diese sind hervorragend als Bildträger geeignet, da sich der Untergrund in die Gestaltung gut einbeziehen lässt. Die Beziehung zur Natur und die Möglichkeiten, Strukturen ins Abstrakte auszuloten, finde ich in der Freilichtmalerei. Der französische Pastellist Odilon Redon beeindruckt mich bis heute mit seinen Naturmotiven. Meine Bilder sollen harmonisch wirken, undramatisch, schlicht und so den Betrachter zur Ruhe kommen lassen.

Marie-Paule Kramer Fraikin

Die Kunst der Pastellmalerei habe ich vor etwa 2 Jahren entdeckt.
Während das Bild mit Ölfarben sich langsam aufbauen lässt, kann man mit Pastellkreiden direkt ein Ergebnis sehen, das Bildziel fest vor den Augen. Das farbige Papier schafft eine Bildeinheit und dadurch eine besondere Atmosphäre. Die Farbpigmente werden in einzelnen Farbschichten auf ein rauhes Papier aufgetragen.

Durch den Verzicht auf Malmittel, Lasuren ist das Verwischen einfach und man erzielt einen gleichmäßigen, kraftvollen Farbauftrag. Mit dieser Technik lassen sich Schatten, Licht und Farbnuancen  sehr harmonisch gestalten.

Die Ausstellung in der Laurentiuskapelle Walldorf, Kapellenweg 1/Schloßplatz, ist geöffnet samstags und sonntags von 14 Uhr bis 17 Uhr.

Text und Fotos: Künstlergruppe Walldorf

Veröffentlicht am 25. Oktober 2018, 16:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=256914 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8