Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 17. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Karin und Paul Hornig feiern Diamantene Hochzeit

16. Februar 2024 | > Walldorf, Allgemeines, Das Neueste, KG Astoria Störche Walldorf

Weltenbummler und heimatverbunden

Diamantene Hochzeit zu feiern bedeutet in Zahlen, seit 60 Jahren gemeinsam den Lebensweg zu beschreiten. Dieses besondere Jubiläum durften nun Karin und Paul Hornig feiern.
Ein Anlass, zu dem auch Bürgermeister Matthias Renschler gerne persönlich gratulierte. „Ich wünsche alles Gute zum Jubiläum und natürlich beste Gesundheit“, sagte Renschler, der Blumen an Karin Hornig sowie ein weiteres Präsent im Namen der Stadt an das Ehepaar überreichte.

 

 

Karin Hornig, die viele in Walldorf liebevoll nur Oma Karin nennen, ist genauso wie ihr Mann seit Jahrzehnten bei der KG Astoria Störchen aktiv. 1978 fing die gelernte Industrienäherin damit an, Kostüme für die Mitglieder zu nähen. Aktuell macht sie das noch für die Flashdancers und die Storchenküken.
Ihr Mann Paul ist seit 1982 im Elferrat aktiv. Als gelernter Fernsehschlosser habe er einige Zeit die Veranstaltungen der Störche beschallt und wurde gefragt, ob er nicht Lust habe, aktiv mitzumachen. Die beiden verbindet aber nicht nur die Leidenschaft für den Karneval: Sie sind auch gerne mit ihrem Wohnmobil unterwegs. In Griechenland seien sie schon etwa 20 Mal gewesen, aber auch etliche Ziele in Südosteuropa habe man bereist. Ganz so weit fahren sie zwar nicht mehr, dafür aber umso lieber in die nahe gelegene Pfalz.

Kennengelernt haben sich die beiden 1963 beim Tanzabend in Walldorf. Dass sie sich gut verstehen, war schnell klar: Am 14. Februar 1964 heirateten sie standesamtlich, einen Tag später folgte die kirchliche Hochzeit.
Irgendwie passend, dass ihr Hochzeitsjubiläum 60 Jahre später ausgerechnet auf einen Aschermittwoch fällt. „Das finde ich ganz gut, heute Abend feiern wir beim Heringsessen mit den Störchen“, sagte Karin Hornig lachend. Einen Tag später werde dann mit der Familie gefeiert. Dazu gehören neben den beiden Kindern zwei Enkel sowie seit kurzem eine Urenkelin.

 

Text und Foto: Stadt Walldorf

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Deutscher Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter

Deutscher Wetterdienst: Amtliche Warnung vor starkem Gewitter Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt aktuell vor starkem Gewitter und Regenschauern. Die Warnung gilt für den Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg. gültig von: Dienstag, 16.04.2024 17:51 Uhr...

TG Sandhausen: Wild Bees-Herren Landesliga-Meister 2023/24

  Am Samstag, den 13.4., traten die Herren1 der Wild Bees zum letzten Heimspiel bzw. vorletzten Saisonspiel an. Bereits am vergangenen Spieltag konnte die vorzeitige Meisterschaft gefeiert werden, nichtsdestotrotz hat sich die Mannschaft als Ziel gesetzt, die...

Anatomie eines Falls

Der Filmclub Wiesloch-Walldorf zeigt am 25. April um 20 Uhr im Luxor Filmpalast den preisgekrönten französischen Spielfilm „Anatomie eines Falls“ Sandra (Sandra Hüller), Samuel (Swann Arlaud) und ihr elfjähriger sehbehinderter Sohn Daniel (Milo Machado Graner) leben...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive