Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 16. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Kaderplanung abgeschlossen / Jovanovic und Knoll kommen

14. Juli 2013 | Allgemeines, Das Neueste, Sandhausen, SV Sandhausen

Sandhausen (sim).

Der SV Sandhausen hat für die zweite Liga seine Kaderplanungen der Saison 2013/14 abgeschlossen, nach dem für den offensiven Bereich die zwei Ver-stärkungen verpflichtet werden konnten. Für die Sturmmitte wurde Ranisav Jovanovic vom MSV Duisburg verpflichtet. Er wechselte in der letzten Saison von Fortuna Düssel-dorf zum MSV Duisburg und hatte dort einen Vertrag für die zweite Liga. Durch die Nichterteilung der Lizenz wurde dieser Vertrag ungültig. Beim SV Sandhausen wurde der 1,92 Meter große Jovanovic, der die deutsche und die serbische Staatsangehörigkeit be-sitz mit einem Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2015 plus einer einjährigen Option ausge-stattet, der sowohl für die zweite Bundesliga, wie auch für die dritte Liga Gültigkeit besitzt. In nationalen Ligen und dem Pokalwettbewerb im DFB-Bereich kann der 32 Jahre alte Stürmer auf 303 Einsätze und 62 Treffer verweisen. Die meisten Spiele absolvierte er in der zweiten Bundesliga (113). In der Bundesliga war er 45 Mal am Ball und in Liga drei 29 Mal plus neun Einsätze im DFB-Vereinspokal. Bevor Ranisav Jovanovic an die We-dau wechselte (2012/13) hatte er unter anderem die Trikos von Fortuna Düsseldorf (vier Spielzeiten) und FSV Mainz 05 (vier Spielzeiten), ehe er zwischendurch an Rot-Weiß Ah-len ausgeliehen war und auch bei Dynamo Dresden und zur Jahrtausendwende für Ten-nis Borussia Berlin auf Torejagd ging.

Ein echter Berliner Junge ist Marvin Knoll mit seinen 22 Jahren. Im offensiven Mittelfeld, egal ab zentral oder links, fühlt sich der 1,86 Meter große frühere U20-Nationalspieler zu Hause. Sein Vertrag bei Hertha BSC Berlin lief am 30. Juni 2013 aus, um danach eigent-lich zum MSV Duisburg zu wechseln, was aus den bekannten Gründen jedoch nicht rea-lisiert werden konnte. Beim SV Sandhausen unterschrieb Knoll eine zweijährige Bindung, die nur für die zweite Liga Gültigkeit besitzt. Nach seiner Juniorenzeit bei der Hertha, wo er als A-Jugendlicher schon mehrmals Regionalligaluft schnuppern konnte. Wechselte er 2009/10 in die U23 der Berliner und absolvierte 31 Begegnungen in der Regionalliga Nord/Nordost. Er kam zum Lizenzkader in der Saison 2010/11 hinzu, wurde dann jedoch 2011/12 an Dynamo Dresden ausgeliehen. Im letzten Aufstiegsjahr der Hertha hatte er sechs Einsätze zu verzeichnen.

Geschäftsführer Otmar Schork freute sich über die beiden Transfers, „denn dadurch konnten wir unseren Kader komplettierten und gleichzeitig für die Offensive etwas tun. Ich bin mir sicher, dass sowohl Rasinav wie auch Marvin die gewünschten Verstärkun-gen für unsere zweite Zweitligasaison darstellen“.

Das könnte Sie auch interessieren…

Anatomie eines Falls

Der Filmclub Wiesloch-Walldorf zeigt am 25. April um 20 Uhr im Luxor Filmpalast den preisgekrönten französischen Spielfilm „Anatomie eines Falls“ Sandra (Sandra Hüller), Samuel (Swann Arlaud) und ihr elfjähriger sehbehinderter Sohn Daniel (Milo Machado Graner) leben...

Freie Plätze für Pilgerreise auf dem Schweizer Jakobsweg

Schweizer Jakobsweg Am 04. – 11.05.24 werden 14 Frauen und Männer auf der 2. Etappe des „Schweizer Jakobswegs“ unterwegs sein. 2018 in Würzburg begonnen, sind Menschen (in wechselnder Zusammensetzung) auf einem alten Jakobsweg über Rothenburg o.d.Tauber und Ulm in...

Marionettentheater in Wiesloch: “Fast eine Dreigroschenoper” nach Bertolt Brecht

Veranstaltung Marionettentheater Wiesloch 27.04. und 28.04.2024 Das Marionettentheater in Wiesloch präsentiert das beliebte Stück "Fast eine Dreigroschenoper" frei nach Bertolt Brecht. Es entführt die Zuschauer in die Unterwelt Londons und erzählt die Geschichte von...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive