Jubiläen zur Veröffentlichung in der Walldorfer Rundschau

Runde Geburtstage ab dem 70. Lebensjahr können kostenlos in der „Walldorfer Rundschau“ veröffentlicht werden.

Wer dies im kommenden Jahr möchte, muss sich spätestens vier Wochen vor dem Geburtstag schriftlich bei der Stadt Walldorf melden. Die Stadt gibt die Daten auf Wunsch auch an die Rhein-Neckar-Zeitung weiter. Dies gilt auch für Ehejubiläen. Jubiläen werden nur alle fünf Jahre veröffentlicht, erst ab dem 100. Geburtstag jedes Jahr.

Wer keine Veröffentlichung wünscht, braucht nichts zu tun. Wer seine Meldung bereits abgegeben hat, braucht ebenfalls nichts mehr zu unternehmen.

Kontakt: Stadt Walldorf, Sekretariat der Bürgermeisterin, Nußlocher Straße 45, Tel. 35-10 03, [email protected]

Text: Stadt Walldorf

Veröffentlicht am 30. November 2019, 08:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=277747 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12