Imam Toraman gewinnt Bundesausscheidungs Kämpfe und wird Nationalsportler

Imam und Hasan Toraman haben vom 17-18.7.2021 an den Bundesausscheidungskämpfen im Taekwondo Bundesstützpunkt in Nürnberg teilgenommen.

Hasan war dort von allen Athleten der jüngste. Im Halbfinale musste er sich zwar in der -37kg Klasse einem fast 3 Jahre älteren Athleten nach gutem Kampf geschlagen geben, aber kann erhobenen Hauptes auf den Kampf zurückblicken. Imam konnte sich mit seiner bereits großen Kampferfahrung in der -45 kg Klasse durchsetzen und sicherte sich den ersten Platz.

Eine Woche nach Imams fulminanten Auftritt in Nürnberg kam vom Präsidenten der Deutschen Taekwondo Union Stefan Klawiter die Nominierung für Imam, dass er Deutschland bei der Taekwondo EM in Estlands Hauptstadt Tallinn vertreten wird. Damit geht für Imam ein großer Traum in Erfüllung. Die Vorbereitungen sind längst am laufen und es wird täglich im heimischen Dojo und im Verein trainiert um mit dem bestmöglichsten Ergebnis nach Deutschland zurück zu kehren.

Ein großer Dank und mit am Erfolg beteiligt sind die Sparingspartner Ilayda Vatan und Hasan Toraman, sowie die Vereinstrainer Ismail Vatan und Ugur Toraman.

Wir als Taekwondo Club Rauenberg sind natürlich sehr stolz das wir unseren Verein, Baden, Baden-Württemberg und Deutschland in Estland vertreten dürfen und ein Nationalsportler in unseren Reihen jetzt haben.

Text und Fotos: Taekwondo Club Rauenberg e.V.

Veröffentlicht am 1. August 2021, 14:09
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=293203 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen