Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 16. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

HJ Boysen: „Wollen Runde konzentriert zu Ende spielen“

2. Mai 2013 | Das Neueste, SV Sandhausen

Sandhausen (sim/zg). Beim zweitletzten Heimspiel in der zweiten Bundesliga gibt der FC Ingolstadt 04 am Samstag (13 Uhr) im Hardtwaldstadion des SV Sandhausen seine Visitenkarte. Das Vorspiel in Ingolstadt war die erste Begegnung unter Regie von Hans-Jürgen Boysen, die sofort beim 1:1 einen Zähler brachte.

Der SV-Trainer warnt seine Mannen allerdings von der Auswärtsstärke des Gegners, der in der Fremde mehr Punkte sammelte als im eigenen Audi- Sportpark. Ursprünglich hatte der Verein vor, einen nächsten Schritt zu machen, der da „ran schnuppern an die Spitzengruppe“ lautet, nach dem in den beiden Jahren zuvor jeweils der Abstiegskampf angesagt war. Trotz namhafter Bundesligazugänge konnten diese Vorgaben nicht in die Wirklichkeit umgesetzt werden. Lediglich der pure Abstiegskampf blieb den Autostädter im dritten Jahr der Zweitligazugehörigkeit erspart, obwohl der aus dem MTV und ESV hervorgegangene FC 04 noch nicht endgültig über dem Berg ist.

In seinem Rückblick auf die Bochum-Aufgabe gestand Hans-Jürgen Boysen unumwunden ein, dass das System im letzten Heimspiel sicherlich eine Interpretationssache war. „Eigentlich war geplant, dass die beiden Außen der ursprünglichen Fünferkette, Falkenberg und Achenbach, sich mehr nach vorne orientieren und entsprechenden Druck von den Außenbahnen entfachen, sodass es letztendlich nur eine Dreierkette war“, so der Trainer zu seinen Überlegungen, die im Training mehrmals geprobt wurden.

Neben den Langzeitverletzten wird Ju-Tae Yung wegen Schulterproblemen ausfallen, „allerdings nicht vier Wochen wie befürchtet, sondern nur kurzzeitig“ (Boysen). Gegen Ingolstadt ist er allerdings nicht dabei. Fraglich auch noch Timo Achenbach wegen einem grippalen Infekt (Halsschmerzen). Boysen: „Ich gehe aber davon aus, dass Timo auflaufen kann, weshalb ich mir wegen einem Vertreter auch noch keine Gedanken gemacht habe“.Aus Ingolstadt werden Einschätzungen zu Folge mit etwa 150 Zuschauer erwartet, wobei der Vorverkauf auch bei den Gastgebern schleppend angelaufen ist. Am Samstag werden vermutlich Richtung 3.500 Besucher im Hardtwaldstadion zum zweitletzten Heimspiel anwesend sein. Um 13 Uhr wird angepfiffen, was von Florin Steuer aus Menden im Sauerland erfolgen wird. Der 32-jährige Bankkaufmann leitet seit 2008 Begegnungen der zweiten Bundesliga.

Quelle: SV Sandhausen

Das könnte Sie auch interessieren…

Deutscher Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter

Deutscher Wetterdienst: Amtliche Warnung vor starkem Gewitter Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt aktuell vor starkem Gewitter und Regenschauern. Die Warnung gilt für den Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg. gültig von: Dienstag, 16.04.2024 17:51 Uhr...

TG Sandhausen: Wild Bees-Herren Landesliga-Meister 2023/24

  Am Samstag, den 13.4., traten die Herren1 der Wild Bees zum letzten Heimspiel bzw. vorletzten Saisonspiel an. Bereits am vergangenen Spieltag konnte die vorzeitige Meisterschaft gefeiert werden, nichtsdestotrotz hat sich die Mannschaft als Ziel gesetzt, die...

Anatomie eines Falls

Der Filmclub Wiesloch-Walldorf zeigt am 25. April um 20 Uhr im Luxor Filmpalast den preisgekrönten französischen Spielfilm „Anatomie eines Falls“ Sandra (Sandra Hüller), Samuel (Swann Arlaud) und ihr elfjähriger sehbehinderter Sohn Daniel (Milo Machado Graner) leben...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive