Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 03. Dezember 2023

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

HEIDELBERG-Azubis bewirten die Tafel-Kundschaft

27. Oktober 2023 | > Walldorf, > Wiesloch, Allgemeines, Heidelberger Druckmaschinen, Leitartikel, Walldorfer Tafel e. V.

Eine leckere Abwechslung bei ihrem Einkauf wartete am 21. Oktober auf die Kundschaft der Tafel Walldorf.
Vier Auszubildende und eine Studierende der Heidelberger Druckmaschinen hatten sich ein Projekt für die Tafel ausgesucht.

In dem am Vortag aufgebauten Zelt vor dem Tafelladen boten sie von den von HEIDELBERG-Azubis selbst gebackene Kuchen und Kaffee an. Die Bewirtung betreuten die sich in der Ausbildung zum Fachlageristen befindlichen Azubis Leon, David, Rami und Devran.
Außerdem gab es eine Kinderschmink-Station mit Lynelle. Sie studiert BWL – Spedition, Transport, Logistik. Lynelle hatte darüber hinaus die Projektleitung in diesem Team übernommen.

Sonja Mohr, bei HEIDELBERG für das Schulmarketing und die Ausbildung der Logistik-Berufe zuständig, teilte mit, dass sich alle neuen Auszubildenden in ihrer Einführungswoche verschiedene Projekte aussuchen dürfen. Diese Projekte sind seit 2010 ein besonderer Teil der von HEIDELBERG jährlich durchgeführten Einführungswoche. Alle Projekte beinhalten soziale Komponenten, z. B. für Kindergärten, Pflegeheime, die Lebenshilfe oder Plan International und reichen vom Anlegen eines Barfußpfades bis hin zur Fertigung von Spielgeräten für draußen oder Bewirtung mit Waffeln und Kuchen für den guten Zweck.

In diesem Ausbildungsabschnitt wird projektorientiertes Lernen und Übernahme von Verantwortung vermittelt. Die Auszubildenden sollen soziales Engagement entwickeln und über den eigenen Tellerrand hinausschauen, so Sonja Mohr.
Im Vorfeld haben sich die Auszubildenden über die Tafel, deren Arbeit und die zum Einkauf Berechtigten informiert und sind so auf die Idee gekommen, der Tafelkundschaft nach ihrem Einkauf eine Stärkung mit Kaffee und Kuchen anzubieten.
Diese hat das Angebot gerne angenommen und sich an diesem sonnigen Nachmittag für den Nachhauseweg mit leckerem Kuchen und Kaffee gestärkt.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an Sonja Mohr und ihre Auszubildenden, die diese besondere Aktion für die Kundschaft der Tafel Walldorf durchgeführt haben, sowie den EDEKA Kissel SBK-Markt, der den Kaffee sowie Milch und Zucker dafür gespendet hat.

 

Text und Fotos: BBinz

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Die Aussagen zur Bahntrasse bleiben vage

Ergebnis der Untersuchungen wird für die zweite Jahreshälfte 2024 erwartet Nein, eine Magnetschwebebahn ist nicht die Lösung, die der Deutschen Bahn für die Region vorschwebt.  „Das wäre nicht wirklich kompatibel, wir müssten unser ganzes Netz umbauen“, sagte Dr....

Sitzung des Gemeinderats Walldorf am 05. Dezember

Die Stadt Walldorf informiert: Am Dienstag, 5. Dezember, findet um 19 Uhr im Ratssaal des Rathauses Walldorf eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats statt, zu der die Bevölkerung eingeladen wird. Tagesordnung: Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlicher...

Eröffnung des Weihnachtsmarkts in Walldorf

Zahlreiche Besucher und ein breites Angebot sorgten für einen gelungenen Auftakt In stimmungsvoller Atmosphäre ist die Eröffnung des Walldorfer Weihnachtsmarkts über die Bühne gegangen. Der große, mit vielen Lichtern geschmückte Weihnachtsbaum, der Duft nach Mandeln,...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive