Handy Tour durch Wiesloch II

Punkt zwei der Handytour durch
Wiesloch ist der Marktplatz.

(GS) Am neuen Rathaus befindet sich das Hinweisschild. Man wählt die angegebene Telefonnummer mit entsprechender Endnummer und bekommt eine kurze Auskunft, was alles auf dem Markplatz zu sehen ist. Eine Stadt erkannte man im Mittelalter am Marktplatz. Es ist ein zentraler Platz,  von dem Strahlenförmig die Straßen auf den Marktplatz zulaufen.
Steht man vor dem neuen Rathaus, das in den Ende der 1970er Jahre erbaut wurde, ist zur linken Seite das Alte Rathaus, welches 1713 erbaut wurde. In diesem befindet sich das Standesamt und der Sitzungssaal. Am alten Rathaus befindet sich die Prangersäule. Dort wurden im 18. Jahrhundert Verbrecher öffentlich zur Schau gestellt.
Im neuen Rathaus gibt es auch Einiges zu entdecken. So befindet sich am Haupteingang des neues Rathauses ein Buntglasfenster mit Bleiverglasung “Ottis Tankstelle”.

Der Künstler Ottmar Alt erschuf dieses Kunstwerk, angelehnt  an die Erste Tankstelle der Welt.
Vieles gibt es noch zu entdecken.

Photos: Gitta Saddig

Veröffentlicht am 11. Dezember 2012, 20:32
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=14053 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen