Bleiben Sie informiert  /  Montag, 22. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Gratistarif für Mieträder VRNnextbike startet

31. März 2024 | > Walldorf, > Wiesloch, Allgemeines, Das Neueste, Politik

Ab 1. April sind die ersten dreißig Minuten kostenlos

Ab dem 1. April ist das Mietfahrradsystem VRNnextbike in Walldorf mit einem 30-Minuten-Gratistarif nutzbar. Gleichzeitig wird die Zahl der Fahrräder, die zur Verfügung stehen, von 50 auf 60 erhöht, wobei vor allem an der Station Bahnhof-West zusätzliche Räder positioniert werden sollen, da hier bislang der größte Bedarf besteht. Beides wurde vom Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, und zwar bis jeweils Ende 2025, wenn der Vertrag für das Mietradsystem ausläuft. Der Code für den Gratistarif lautet „Walldorf30“.

So funktioniert die Ausleihe: Die Registrierung ist kostenlos online über www.vrnnextbike.de oder die nextbike-App möglich. Zur Verifizierung der Kontodaten wird einmalig ein Startguthaben von einem Euro fällig. Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte, Lastschrifteinzug, Paypal, Apple Pay oder Google Pay. Eine Registrierung ist ab 16 Jahren erlaubt, für Minderjährige gilt dabei ein besonderes Registrierungsverfahren. Im Hauptmenü der App kann man dann unter „Gutscheine“ den Code Walldorf30 eingeben, um die erste halbe Stunde kostenfrei zu fahren.

 

 

Um ein Fahrrad zu mieten, muss man die Nextbike-App öffnen, den QR-Code am Rad scannen oder die Radnummer eingeben. Das Schloss öffnet sich automatisch. Alternativ kann das Rad auch über die Hotline 030/692 050 46 ausgeliehen werden. Mit einem Account können bis zu vier Räder gleichzeitig gemietet werden. Spezielle Tarife und Angebote werden allerdings nur für ein Rad angewendet, weitere Räder werden zum Normaltarif abgerechnet. Registrierte Kunden können 60 Minuten vor Fahrtantritt bis zu vier Räder kostenfrei reservieren. So ist eine Verknüpfung mit der Nutzung von Bus und Bahn noch besser möglich. Wird die Ausleihe nicht binnen 60 Minuten angetreten, fällt eine Gebühr von einem Euro an. Ebenso besteht die Möglichkeit, das Fahrrad für eine Pause zu parken. Über die App kann diese Funktion aktiviert werden. Das Rahmenschloss wird nach unten gedrückt und ein Piepton bestätigt die Fahrpause. Vor der Weiterfahrt muss „Schloss öffnen“ ausgewählt werden. Im Parkmodus läuft die Ausleihzeit weiter.

Fahrrad zurückgeben: Man kann das Mietrad einfach an einer der offiziellen VRNnexbike-Mietstationen abstellen und den Hebel des Rahmenschlosses nach unten drücken. Um sicher zu gehen, dass die Ausleihe beendet wurde, sollte man die App aktualisieren. Zurückgegeben werden können die Räder nur an den offiziellen VRNnextbike-Stationen, diese werden in der Karte der App angezeigt. Wenn die Station schon von zu vielen Fahrrädern belegt ist, kann das Rad direkt neben der Station (ohne Verkehrsbehinderung) abgestellt und regulär abgemeldet werden.

Abrechnung: Pro Fahrt ist ab 1. April jede erste halbe Stunde mit Start in Walldorf kostenfrei. Dafür muss in der App der Gutscheincode Walldorf30 im persönlichen Kundenprofil aktiviert werden. Nach einer halben Stunde zahlen Nutzerinnen und Nutzer den Standardtarif von VRNnextbike mit jeweils einem Euro pro 15 Minuten. Die Mietkosten werden bis zum 10. des Folgemonats abgerechnet und abgebucht. Weitere Tarifoptionen finden sich unter www.vrnnextbike.de.

Die Stationen der Mieträder sind an folgenden Orten zu finden:

  • Bahnhof Westseite, Bushaltestelle Steig West 2
  • Bushaltestelle Rathaus
  • Kreuzung Daimlerstraße/Carl-Benz-Straße (Fußweg)
  • Astoria-Halle
  • Bushaltestelle Nahversorgungszentrum Bahnhofstraße
  • SBK an der Kreuzung Dannheckerstraße/Rennbahnstraße
  • Drehscheibe
  • Kreuzung Mittlerer Mainzer Weg/Franz-Schubert-Straße gegenüber dem Haus der Kinder
  • Kreuzung St. Ilgener Straße/Hubstraße

 

Info: www.vrnnextbike.de

 

Text und Foto: Stadt Walldorf

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Dielheim – Fahrzeug überschlägt sich

Aktuell kommt es auf der K4178 zwischen Oberhof und Meckesheim aufgrund eines Unfalls zum Einsatz von Rettungskräften. Aus bislang unbekannter Ursache hat sich hier ein Fahrzeug überschlagen. Weitere Informationen folgen...  Quelle: Polizeipräsidium Mannheim 

Auszeichnung für Chor und Teamarbeit für den MGV Frohsinn Baiertal

Wem soll man danken? Der Vorstandschaft, dem Dirigenten oder den Sänger*innen? Die Preisverleihung durch den Chorverband Kurzpfalz Heidelberg e.V. machte es deutlich: die Auszeichnung hat der Chor als modernes und motiviertes Team erreicht. Der MGV Frohsinn Baiertal...

Tiefgaragen in Walldorf müssen saniert werden

  Ausschuss vergibt die Planungsleistungen „Durchaus beträchtliche Sanierungsmaßnahmen“, so Stadtbaumeister Andreas Tisch, stehen in den beiden Tiefgaragen „Hinter der evangelischen Kirche“ und „Karlstraße“ an. Für beide zusammen rechnet die Stadt mit Kosten von...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive