Golf Club St. Leon Rot sammelte 50.000 Euro zugunsten der Stiftung Lebenshilfe Heidelberg

Golfen für den guten Zweck: Benefizturnier für Menschen mit Behinderung

Unter dem Motto „Handicap for the Handicapped“ golfte der Golf Club St. Leon-Rot für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Bei dem traditionellen Benefizturnier, das alle zwei Jahre auf der Anlage des Clubs durchgeführt wird, wurden 50.000 Euro für die Stiftung Lebenshilfe Heidelberg gesammelt.

Auf dem Bild sind Herr Dr. Björn Lange (Schlatter Rechtsanwälte) Herr Siegbert Moraw (Stiftung Lebenshilfe) Frau Tatiana Schneider-Neureither (SNP SE)

Aufgrund der Corona-Krise war das traditionell alle zwei Jahre ausgerichtete Turnier von Juni auf September verschoben worden, da insbesondere die anschließende Abendveranstaltung, zu der wie in den Vorjahren die Sponsoren SNP SE und Schlatter Rechtsanwälte einluden, im Juni nicht wie gewohnt umsetzbar gewesen wäre.

 

Das Turnier steht unter der Schirmherrschaft der Eheleute Dietmar und Anneli Hopp und wurde von vielen weiteren Sponsoren und Spendern großzügig unterstützt, darunter die Dietmar Hopp Stiftung mit dem weitaus größten Spendenbetrag. Auch die Unterstützung seitens der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war wieder riesengroß. Insgesamt 80 Golfer trafen sich auf den Meisterschaftsplätzen des Golf Club St. Leon-Rot, wo sie trotz des späteren Zeitpunkts im Jahr bei herrlichem Sonnenwetter einen tollen Golftag hatten. Lediglich der Schnupper-Golfkurs für Menschen mit Behinderung, der in den vergangenen Jahren parallel zum Turnier angeboten wurde, musste leider aufgrund von Corona ausfallen und auf ein hoffentlich normaleres 2021 verschoben werden.

 

Mit Spannung erwartet wurde die Siegerehrung, durch die der Geschäftsführer des Golf Club St. Leon-Rot, Eicko Schulz-Hanßen, führte. Viele strahlende Gesichter gab es dann auch bei der Scheckübergabe mit allen Verantwortlichen. Die stolze Spendensumme, die auf dem Scheck notiert werden konnte, freute die Stiftung Lebenshilfe Heidelberg sehr, die sich bei allen Sponsoren, Spendern und Golfteilnehmern herzlich bedankte. Ein besonderer Dank galt ferner dem Organisator Mark Lins, der mit großem Einsatz das Event geplant und die vielen unterschiedlichen Akteure auch unter den in diesem Jahr schwierigeren Bedingungen zusammen gebracht hat.

Veröffentlicht am 10. Oktober 2020, 06:26
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=286783 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15