Germ. Wiesloch: Auffahrunfall auf A 6; ein Leichtverletzter

Bei einem Auffahrunfall, an dem zwei Lkws und zwei Autos beteiligt waren, wurde am Montagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, auf der A 6, zwischen dem Walldorfer Kreuz und der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg ein Insasse eines der Autos leicht verletzt. Die rechten beiden Fahrstreifen sind derzeit immer noch gesperrt. Der Verkehr wird über den linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Derzeit sind die Bergungsarbeiten im Gange. Die zum Teil nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge werden momentan auf die Abschlepper aufgeladen. Der Sachschaden dürfte sich auf weit über 10.000.- Euro belaufen. Der Rückstau beträgt rund drei Kilometer.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim (ots)


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 14. September 2020, 16:58
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=285927 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15