Gem. Kronau/St. Leon-Rot: Schwerer Verkehrsunfall auf A 5; zwei Rettungshubschrauber im Einsatz; Autobahn in beide Richtungen voll gesperrt; Pressemitteilung Nr. 1

Wegen eines schweren Verkehrsunfalls auf der A 5 zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Walldorfer Kreuz ist die Autobahn derzeit wegen des Einsatzes zweier Rettungshubschrauber in beide Richtungen voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen prallte gegen 12.10 Uhr im Baustellenbereich ein Lkw auf ein vorausfahrendes Auto auf. Zwei Personen wurden nach dem derzeitigen Kenntnisstand verletzt. Über die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt. In beide Richtungen kommt es zu erheblichen Rückstaus. In Fahrtrichtung Frankfurt beträgt er derzeit über zehn Kilometer.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim (ots)


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 1. Juli 2020, 13:03
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=284412 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.15