Frühlingsfest beim Autohaus Ranaldi

Wiesloch, 18.03.2017 (rp) Nachdem im Oktober 2015 begonnenen Umbau, erstrahlt das Autohaus Ranaldi nun in neuem Glanz. Es galt eine Wohlfühlatmosphäre im neuen Corporate-Design der Marke Hyundai zu schaffen.

Autohaus Wiesloch

Autohaus Ranaldi Neuwagencenter

Die Ausstellungsfläche wurde von 260 m² auf über 500 m² erweitert. Ebenso wurde auch die Werkstatt umgebaut, diese verfügt nun über 10 Hebebühnen.

Auch für Klein-LKWs steht nun eine Hebebühne zur Verfügung. Im Werkstattbetrieb werden neben der Marke Hyundai auch markenfremde Fabrikate fachmännisch gewartet und repariert.

Neben Neuwagen, die etwa 60% der ausgestellten Fahrzeuge ausmachen, stehen den Kunden im „Gebrauchtwagencenter“ auch junge Gebrauchtfahrzeuge sowie Jahreswagen zur Auswahl.

Gebrauchtwagen Wiesloch

Autohaus Ranaldi Gebrauchwagencenter

Insgesamt beziffert sich die Investition der Autohaus Ranaldi GmbH auf ca. 1,8 Mio. Euro, ein klares Bekenntnis des Unternehmens zum Standort Wiesloch. Im September dieses Jahres wird das Autohaus sein 25-jähriges Bestehen feiern.

Der Umbau sei relativ reibungslos abgeloffen, so Ranaldi, allerdings wünsche er sich mehr flexibilität und schnellere Abläufe seitens der zuständigen Behörden die für die Baugenehmigung etc. verantwortlich sind. Dabei erinnerte er auch an die Standortsuche der  Hyundai Motor Company, diese suchte lange nach einem geeigneten Produktionsstandort in Deutschland, entschied sich dann allerdings dafür das neue Werk in Tschechien zu bauen. So gingen dem Standort Deutschland Investitionen in Milliardenhöhe und tausende neue Arbeitsplätze, aber auch Ausbildungsplätze, verloren. „Genehmigungen dauern einfach zu lange, da bekommt man das Gefühl, daß gegen die Wirtschaft gearbeitet wird.“ so Ranaldi, dessen Unternehmen auch Ausbildungsbetrieb ist.

Aktuell beschäftigt die Autohaus Ranaldi GmbH 27 Mitarbeiter, daneben sind zur Zeit auch noch einige Praktikumsplätze zu besetzen. Auf seine Mitarbeiter ist Geschäftsführer Ranaldi besonders stolz, so erklärt er: „Meine Mitarbeiter finden sogar die Fehler in anderen Fabrikaten, die von deren Markenwerkstatt nicht gefunden wurden“.

Neue Modelle der Automarke Hyundai

Zu den aktuell neuen Modellen zählen beispielsweise der Hyundai IONIQ – dieser ist mir drei alternativen Antrieben erhältlich, als Hybrid, Plugin-Hybrid sowie als reines Elektroauto. Der Einstiegspreis liegt bei 23.900 Euro.

Neue Modelle im autohaus

Man darf auch gespannt sein, was Hyundai sonst zu bieten hat, so ist der Hyundai ix35 Fuel Cell das weltweit erste serienmäßige Wasserstofffahrzeug. Diese Technik ist sicher ein Vorgeschmack auf den „next Level“ im Bereich der alternativen Antriebsformen.

Trotz des herbstlichen Wetters fanden viele Interessierte den Weg zum Autohaus.

Geschäftsführer Mario Ranaldi und seine Mitarbeiter informieren die Besucher ausführlich. Auch nahm der Chef persönlich, so manchem Gast auch die Ängste und Befürchtungen um die aktuelle öffentliche Diskussion zum Thema „Diesel und Fahrverbote in Stuttgart“.

Geschäftsführer Mario Ranaldi (links)

Geschäftsführer Mario Ranaldi (links)

Das Frühlingsfest in Bildern:

Text und Bilder: Robert Pastor

Veröffentlicht am 21. März 2017, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=205624 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13