Förderverein der Waldschule Walldorf unterstützt Abschlußprüfungen

Zur Unterstützung der Prüfungsarbeiten der Neuntklässler an der Waldschule Walldorf hatte Marion Nolz, stellv. Vorsitzende des Fördervereins, eine besondere Idee.
(bb) Sie bereitete für die Deutschprüfung Lunchboxen für jeden Jugendlichen vor, die gefüllt waren mit allerlei leckeren Sachen, u. a. Müsliriegeln und Gummibärchen. Zwei große Körbe mit Butterlaugenstangen und Obst sowie Getränke standen ebenfalls zur Verfügung.
Die Lunchbox durften die Prüflinge anschließend mit nach Hause nehmen, um diese auch zukünftig zu benutzen. Zur Englischprüfung gab es vom Förderverein eine große Schale mit Süßigkeiten. Die Kosten für diese Frühstücksversorgung der Jugendlichen einschließlich der Lunchboxen in Höhe von 230 € trug der Förderverein.
Stefanie Reibenspieß übernahm die Versorgung bei der Mathematikprüfung mit fast 120 selbstgebackenen Muffins, über die sich die Jugendlichen auch sehr freuten.
Anschließend erhielten alle Prüflinge einen Feedbackbogen. Hier wurde die erstmals durchgeführte Aktion des Fördervereins durchweg positiv bewertet.
Ein großes Dankeschön geht an Marion Nolz und Stefanie Reibenspieß für ihr Engagement.

Text: BBinz
Fotos: M. Nolz

Veröffentlicht am 17. Mai 2017, 11:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=211615 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12