Flächenbrand und Gebäudeteil in Vollbrand

Kurze Nacht für die Einsatzkräfte der Abteilung Stadt
Rauenberg:
[JH] Am frühen Sonntagmorgen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr
Rauenberg Abteilung Rauenberg gegen 03.32 Uhr aus
dem Schlaf gerissen. Gemeldet
war ein größerer Flächenbrand im Bereich der Dielheimerstraße. Als die ersten Kräfte
wenige Minuten später vor Ort eintrafen, stellte sich heraus, dass ein Gebäudeteil in
Vollbrand stand. Unverzüglich wurde die Drehleiter aus
Wiesloch nachgefordert und ein
Angriff über tragbare Leitern eingeleitet. Mit circa 20
Einsatzkräften, darunter vier unter
schwerem Atemschutz und drei Fahrzeugen konnte der Brand noch vor dem Eintreffen der
Drehleiter gelöscht werden.
Ein trotz Allem glücklicher Ausgang, da ein größerer Schaden
somit verhindert werden konnte.
Eingesetzte Kräfte:
FF Rauenberg: HLF 20/20, LF 16/12, GWT
FF Wiesloch: DLK 23/12, TLF 20/40
Polizei Wiesloch
Quelle:
Bericht: J. Haupt
[email protected]
Bilder: Polizei

Quelle: www.feuerwehr-Rauenberg.de

Veröffentlicht am 14. Mai 2018, 09:03
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=247009 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12