Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 23. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Film im Filmclub Wiesloch-Walldorf

28. März 2024 | > Walldorf, Das Neueste, Kultur & Musik

„Monsieur Blake zu Diensten“

Donnerstag, 11.04.2024, 20 Uhr

Am 11. April zeigt der Filmclub Wiesloch-Walldorf um 20 Uhr im Luxor-Kino die Bestseller-Verfilmung „Monsieur Blake zu Diensten“, ein französisch-lu-xemburgischer Wohlfühlfilm mit John Malkovich in der Titelrolle. Blake soll in London als “Unternehmer des Jahres” ausgezeichnet werden, doch er bleibt der Veranstaltung fern, denn seit dem Tod seiner Frau vor vier Monaten ist er in Trauer erstarrt. Statt Lebensfreude und Tatendrang dominiert jetzt die Me-lancholie sein Dasein. Auf dem französischen Landsitz “Domaine de Beauvil-lier” hatte er einst seine geliebte Frau kennengelernt. Jetzt will er sich dort seinen Erinnerungen hingeben.

Durch eine Verwechslung wird er jedoch kurzerhand als Butler auf Probe ein-gestellt. Ein Umstand, der dringend nötigen frischen Wind sowohl in sein Le-ben als auch in das der Angestellten des alten französischen Anwesens bringt. Monsieur Blake beginnt, das Leben auf dem altehrwürdigen Anwesen auf den Kopf zu stellen.

Ein exzentrischer Engländer in Frankreich: Gilles Legardinier adaptiert seinen eigenen Roman mit viel Sinn für Situationskomik und mit einem großartigen Ensemble: die Hausherrin Nathalie Beauvillier (Fanny Ardant), die sich den Unterhalt des Anwesens nicht mehr lange leisten kann, den alleinlebenden, grobschlächtigen Gärtner Phillipe (Philippe Bas), das junge Hausmädchen Manon (Eugénie Anselin) sowie die strenge Haushälterin Odile (Émilie De-quenne) samt ihrem Kater Mephisto. Diese Figuren bilden das Herz des Films und haben alle ihre Probleme, über die sie nach und nach hinauswachsen müssen, wenn sie nicht an ihnen zugrunde gehen wollen. Die Besetzung spielt dies durch die Bank weg ungemein sympathisch, sodass man förmlich nicht anders kann, als am Ende des Films ein Lächeln auf den Lippen zu ha-ben.

Das Filmclubprogramm kann auf der Internetseite des Filmclubs www.filmclub-wiesloch.de oder direkt im Kino unter www.luxor-kino.de eingesehen werden.

Eintrittspreise: Einzelkarte 7,50 Euro (Parkett), 8,50 Euro (Loge), mit CINECARD 50 Cent Rabatt auf die Filmclub-Eintrittskarte. Karten können on-linehttps://tickets.luxor-kino.de/Luxor-Walldorf oder an der Kinokasse erwor-ben werden.

Quelle: Stadt Wiesloch

Das könnte Sie auch interessieren…

Gratis-Comic-Tag in der Stadtbibliothek Wiesloch

Erstmalig beteiligt sich die Stadtbibliothek Wiesloch in diesem Jahr am bundesweiten Gratis-Comic-Tag, der am Samstag, den 11. Mai stattfindet Für den GCT produzieren Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Comics, Mangas und Graphic Novels exklusiv für...

Kandidaten und Ziele der FDP für die Gemeinderatswahl 2024 in Wiesloch

Freie Demokraten setzen sechs Schwerpunkte Ein liberales Wiesloch ohne Liberale … für den FDP-Ortsverband nicht vorstellbar. Deshalb zeigen die hiesigen Freien Demokraten auch Flagge trotz Gegenwind für Entscheidungen auf Bundesebene und großem Medienaufwand anderer...

Flohmarkt auf dem Festplatz in Wiesloch

Flohmarkt auf dem Festplatz am 04.05.2024 Am Samstag, 04. Mai, 09 bis 16 Uhr, veranstaltet die Agentur Weickmann einen bunten Flohmarkt auf dem Wieslocher Festplatz bei der Eisweinhalle. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich, der Stellplatz wird den...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive