Morgen, 6.2.: „YOUNIWORTH“ in der Realschule Walldorf

Die in Zusammenarbeit mit dem Jugendmigrationsdienst (JMD) Sinsheim, der Schulsozialarbeit Walldorf, dem Jump und der Integrationsmanagerin der Stadt präsentierte Wanderausstellung „YOUNIWORTH“ ist noch einmal morgen, Mittwoch, 6. Februar, von 14 Uhr bis 18 Uhr für interessierte Besucherinnen und Besucher geöffnet. 

„Youniworth“, in Anlehnung an die Begriffe „Youth“ für Jugend, „worth“ für wertvoll und auch an „Universe“ (Universum), heißt die Ausstellung, die sich mit wichtigen Aspekten des Zusammenlebens Jugendlicher in einer multikulturellen Gesellschaft befasst. Die sieben Ausstellungsstationen bieten abwechslungsreiche interaktive und multimediale Elemente. Neben dem Kofferspiel gibt es zum Beispiel eine Hörstation mit internationaler Musik, Klapptafeln verdeutlichen die Vielfalt der deutschen Sprache dank der „Migration“ von Wörtern. Man denke nur an Joghurt, Tee oder Pullover. Filme und Videointerviews mit Jugendlichen, die unterschiedliche Migrationserfahrungen hinter sich haben, vertiefen die Thematik.

Da die Ausstellung nicht nur für Jugendliche interessant ist, wird sie am 06. Februar auch für andere interessierte Gäste zu sehen und zu erleben sein.
Ort: Raum E 209 neben der kleinen Aula in der Realschule Walldorf.

Fotos von der Eröffnung der Ausstellung:

Textquelle: Stadt Walldorf/BBinz
Fotos: BBinz  

 

 

Veröffentlicht am 5. Februar 2019, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=261280 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10