Elternsprechstunde der Schulsozialarbeit Wiesloch

Mittwoch 15 bis 17 Uhr,
Raum B112 (Neubau), Gerbersruh- Gemeinschaftsschule

Schrittweise öffnen seit vergangener Woche die Schulen in Baden-Württemberg wieder, aber der Fernlernunterricht bleibt im Alltag Großteils weiterhin bestehen. „Diese nun sehr lang anhaltende Situation, bringt viele Eltern und Kinder an ihre Belastungsgrenzen“, so Ines Calleja, Schulsozialarbeiterin in Wiesloch, „die Kinder sind unausgeglichen, weil sie nicht mehr bolzen können. Die Jugendliche sind gereizt, weil der ‚wirkliche‘ Austausch mit den Freunden fehlt.“
Mit einem neuen Angebot wenden sich nun die SchulsozialarbeiterInnen der Wieslocher Schulen an die Eltern aller Schülerinnen und Schüler in Wiesloch und bieten ab jetzt immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr eine offene Elternsprechstunde an. Diese findet im Raum B112 (Neubau) in der Gerbersruh Gemeinschaftsschule, Gerbersruhstraße 18, oder in einer ruhigen Ecke des dortigen Schulhofes statt. Dieser direkte Austausch ist natürlich unter Berücksichtigung aller Infektionsschutzmaßnahmen möglich, außerdem kann auch per Telefon Hilfe angeboten werden. Eine sonstige telefonische Beratung unter der Telefonnummer 0160-90898399 ist aber ebenfalls jederzeit möglich. „Manche Eltern müssen sich auf neue Situationen wie Homeoffice einstellen, wo nicht immer alles auf Anhieb klappt. Wenn alle zu Hause sind, fallen mehr Arbeiten im Haushalt, Kochen und Einkäufe an. Andere Eltern gehen in Kurzarbeit, haben finanzielle Sorgen und Zukunftsängste.

Wenn man dann auch um den PC kämpfen muss, weil die Große Onlineaufgaben über DISCORD schicken muss und der Jüngere um 11 Uhr eine JITSIkonferenz in Englisch hat, aber nicht reinkommt, können schnell die Fetzen fliegen“, beschreibt Calleja weiter den Alltag vieler Familien. Selbstverständlich steht über allen Gesprächen die Schweigepflicht der Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter, auch mögliche Themenblöcke wurden im Vorfeld schon recherchiert und vorbereitet:

  • Mein Kind ist „ne faule Socke“ – Aktivierung und Tagesstruktur
  • Mir wird es alles zu viel – Unterstützungsmöglichkeiten und Entlastung
  • Wir streiten uns die ganze Zeit – Mediation und Schlichtung
  • Wir sind kurz vorm Durchdrehen – Gewaltprävention
  • Das mit dem Fernunterricht klappt nicht – konkrete Hilfen und Brücke zu den Lehrkräften
Veröffentlicht am 13. Mai 2020, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=283370 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.14