Earth Hour am 28. März

Am Samstag, den 28. März, findet von 20:30 bis 21:30 Uhr wieder die  „Earth Hour“ statt.

Seit 2007 werden bei dieser Aktion weltweit alle Menschen aufgerufen, für eine Stunde das Licht auszuschalten. Es handelt sich dabei um eine symbolische Aktion des World Wildlife Fund For Nature (WWF), um die Themen Umwelt- und Klimaschutz stärker in unser Bewusstsein zu rücken. Bereits ein Jahr später erreichte die Aktion 370 Städte in 35 Ländern und wuchs so zu einer globalen Bewegung heran. 2019 war die Große Kreisstadt Wiesloch, die seit 2017 teilnimmt, eine von knapp 400 engagierten Städten in Deutschland.

Photo: Pexels

Es geht hierbei nicht um die punktuelle Energieeinsparung während der Stunde, sondern darum, nachzudenken, wie wir alle im Jahresverlauf auf unnötige Energieverbräuche verzichten können. Dass dies auch den Geldbeutel schont, ist ein erwünschter Nebeneffekt.

Daher ruft die Abteilung Umweltschutz im Rathaus Wiesloch auch in diesem Jahr, trotz der großen Einschränkungen im Geschäfts- und Privatleben durch die derzeitige Corona-Krise, wieder im Rahmen der „Earth Hour“ ihre Bürger*innen auf, für eine Stunde das Licht auszuschalten
oder zumindest zu reduzieren. Auch 20 Unternehmen und Geschäfte in Wiesloch haben Ihre Teilnahme zugesagt. Auch die Stadt Wiesloch beteiligt sich: So werden sämtliche Außenbeleuchtungen des neuen und des alten Rathauses abgeschaltet, die Strahler am Dörndl und die Kunstwerksbeleuchtungen der Kreisel von Schatthausen bis zum MLP-Kreisel werden bereits am Freitag und bis Sonntag ausgeschaltet. Außerdem wird auf dem Informationsbildschirm im Rathauseingang auf die Earth Hour hingewiesen.

Aber auch jede*r Einzelne kann ein Zeichen für unseren Klimaschutz setzen. Nehmen Sie beispielsweise das Abendessen bei Kerzenschein ein, lassen Sie den Fernseher aus und genießen Sie dafür eine gepflegte Unterhaltung bei einem Glas Wein. Es gibt viele Möglichkeiten, etwas für den Umweltschutz zu tun, man kann diese Aktion zum Anlass nehmen, seine eigenen Gewohnheiten zu verbessern. 

Jede*r, der ein Zeichen für den Schutz unseres Planeten setzen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, an der Earth Hour teilzunehmen.

Die Abteilung Umweltschutz sammelt Ihre Ideen, berät, koordiniert und gibt weitere Informationen.  Bitte wenden Sie sich dafür an Monika Stein, [email protected]  Tel. 06222 84-350

Quelle: Stadt Wiesloch

Veröffentlicht am 24. März 2020, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=282300 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13