DRK und Stadt Wiesloch ehren verdiente Blutspender

Seit einigen Jahren lädt die Stadt Wiesloch verdiente Personen des öffentlichen Lebens zu einem Ehrungsabend. Hierunter fallen natürlich auch die Blutspenderinnen und Blutspender, die mit ihrer Spende verletzten und kranken Personen das Leben retteten.

Eine herausragende Zahl von Blutspenden tätigte Gerald Monse, der 100 Mal zur Ader gelassen wurde. Bereits 75 Mal trat Hansjürgen Adler zur Blutspende an. Die Ehrennadel für 50-maliges Blutspenden erhielten Michale Amend, Dr. Carsten gandert, Heike Hammerlind sowie Roland und Brigitte Schulze. 25 Blutspenden gaben Regina Berberich, Margot Damiani, Steffen Schubert, Sibylle Senftleber und Claudia Trumpp. Und für 10-maliges Bliutspenden wurden Timo groß, Andreas Hecker, Paraskevi Kansizoglou, Thomas Kühn, Mario Moure Gellert, Susanne peters, Yeter Sahin, Jonas Taube, Fabienne Weinzierl, Sven Wolf und Marcus Wolter geehrt.

Allen Blutspenderinnen und Blutspendern herzlichen Dank.

Die nächste Blutspendeaktion findet am 5.9. in der Mensa des Ottheinrich-Gymnasiums statt.

Veröffentlicht am 11. Juli 2019, 11:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=270376 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10