Die Note Wiesloch präsentiert: Olli Roth solo am 21.02.

Am Donnerstag, 21. Februar 2019, ist Olli Roth zu Gast in der „Note“ Wiesloch.
Olli Roth, wer kennt ihn nicht!?
Singer/Songwriter, Gitarrist und wohl das, was man einen „working musician“ nennt. Seit 1984 Profi-Musiker, in ungezählten Bands und Projekten, stand er inzwischen mehr als 3.500 Mal live auf der Bühne! Manche sagen, er wäre eine Mischung aus Meat Loaf, Willy DeVille und John Hiatt. Aufgewachsen mit der Musik der großen amerikanischen Songwriter und geprägt durch den Sound der Blues-, Rock- und Country-Musik, fing er schon im Alter von 14 Jahren an, eigene Songs zu schreiben. Als musikalische Einflüsse benennt er Größen wie Daniel Lanois, Chris Whitley oder die Neville Brothers.
In seinen eigenen Songs vermischt er gekonnt diese einzelnen Stilelemente zu einer typischen Version seiner – wie er es nennt – ACOUSTIC-COUNTRY-ROCKING-BLUES.
Die akustische Gitarre und natürlich seine herausragende Stimme sind sein Markenzeichen –  mit gefühlvollen Balladen, Uptempo-Songs oder auch mal mit stampfenden SwampGrooves.

Hauptsache, es ist handgemachte Musik ohne zu viel produktionstechnischen „SchnickSchnack“.

Einlass: 19:00 Uhr – Showtime: 20:00 Uhr
Eintritt: 7,00 EUR (nur AK)

– LET THE MUSIC DO THE TALKING –

Weitere Infos unter  www.olliroth.de

Text: Kulturförderverein Kurpfalz e. V./Eddie-vent-Management

Veröffentlicht am 8. Februar 2019, 13:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=261369 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10