Die besten Online-Coffeeshops in Amsterdam

Auch in der Stadt Rotterdam ist die Liebe zu Cannabis bekannt. Sie können es sich also auch hier in Rotterdam in einem der besten Online-Coffeeshops gemütlich machen.

Der Name „Coffeeshop“ verblüfft jedes Jahr viele Besucher, die sich nicht an die Namen der Rotterdamer Coffeeshops mit Marihuana-Menüs gewöhnen wollen. 

Der Begriff „Coffeeshop“ bezeichnet eine alkoholfreie Einrichtung, in der Cannabis gekauft und genossen werden kann. Die besten Coffeeshops in Rotterdam sind ein Bestandteil der Rotterdamer Kultur, ebenso wie die Museen, Restaurants und das Nachtleben der Stadt und machen eine große Menge an Spaß. Es gibt viele lizenzierten Online-Cafés in der Stadt, aber achten Sie besonders auf die Folgenden:

1.      Coffeeshop Amigo

Netter bequemer Coffeeshop mit einer schönen Auswahl an Sorten und Haschisch zu vernünftigen Preisen, die White Widow zum Beispiel kostet 6 EUR/Gramm. Im Keller gibt es Platz zum Rauchen und Billard spielen.

Wie alle anderen Coffeeshops in Rotterdam sind hier alle Touristen willkommen, egal ob Franzosen, Belgier oder Deutsche. Wenn Sie 18+ sind und Ihren Ausweis bereithalten, können Sie Cannabis, Gras oder Haschisch bis zu 5 Gramm pro Person kaufen.

2.      Coffeeshop Bilbao

Ein Coffeeshop, der Touristen nicht zu empfehlen ist, wenn Sie die Kommentare auf Google lesen. Achten Sie unbedingt auf das richtige Gewicht, bringen Sie also Ihre Waage mit!

3.      Coffeeshop Bob Marley

Wie originell, Bob Marley als Namensgeber Ihres Coffeeshops…

4.      Coffeeshop Centrum

Kleiner Coffeeshop zum Mitnehmen und Mitnehmen lassen. Viele unangenehme Kommentare (vor allem von Touristen) im Internet über das Gewicht, die Qualität und das Ambiente. Was halten Sie von diesem Laden und den Cannabissorten, die dort verkauft werden?

5.      Coffeeshop Countdown

Der Coffeeshop Countdown liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums, so dass es viel einfacher ist, zu parken. Große Auswahl an Gras und Haschisch. Die Waage steht vor Ihnen und Sie können mit Kreditkarte bezahlen.

6.      Coffeeshop De Huyskamer

Kleiner Coffeeshop im Norden von Rotterdam. Hier gibt es keinen Raucherbereich, gehen Sie einfach vorbei und gehen Sie. Die Preise sind in Ordnung, aber die Tüten sind vorverkauft und es gibt kein Ambiente.

7.      Coffeeshop London

Netter Coffeeshop mit freundlichem und hilfsbereitem Personal, man fühlt sich hier willkommen. Chilliger Raum zum Trinken und Rauchen im hinteren Bereich. Viele Dunstsorten um 9 Euro/G. Ich würde diesen Ort empfehlen.

Coffeeshop mit dem gleichen Namen, hat aber nichts mit diesem zu tun, es gibt einen anderen Coffeeshop in London.

8.      Coffeeshop Nemo

Einer der bekanntesten und besten Coffeeshops in Rotterdam. Viele Male geschlossen, aber immer wieder neu eröffnet. Große Auswahl an Gras- und Haschischsorten. Einige spezielle Haschischsorten auf der Karte. Toller Laden, um sich hinzusetzen und etwas zu trinken, freundliches und hilfsbereites Personal.

9.      Coffeeshop Out Of Time

Coffeeshop out of time ist eher ein Laden für Einheimische, würde ich sagen. Es hat nicht zum Verweilen angeregt. Günstigere Preise als anderswo im Zentrum, gute Qualität. Sie haben einen zweiten Coffeeshop im Süden von Rotterdam namens Puck.

10. Coffeeshop Reefer

Dieser Coffeeshop hat eine schöne Einrichtung, gutes Ambiente, sehr gut dekoriert. Die Preise sind etwas hoch im Vergleich zu dem, was Sie anderswo bekommen, aber es gibt eine große Auswahl. Separater Raucherbereich, den Sie nutzen können, wenn Sie ein Getränk kaufen. Kreditkarten werden akzeptiert.

Coffeeshop FAQ

1-Ist Kiffen in den Niederlanden legal?

Nein, aber in den Niederlanden wird zwischen zwei Arten von Drogen unterschieden: weiche und harte Drogen. Laut Gesetz sind beide illegal, aber der Konsum und Besitz kleiner Mengen weicher Drogen ist entkriminalisiert und reguliert. Dies hat dazu geführt, dass die Niederländer eine weltweit einzigartige Drogenpolitik betreiben. Obwohl der Konsum von Suchtmitteln im Allgemeinen abgelehnt wird, kam die niederländische Politik zu dem Schluss, dass Cannabis keine physisch süchtig machenden Eigenschaften hat und nicht schädlicher ist als z.B. Alkohol. Daher erlauben die Niederlande begrenzte Formen des Besitzes und Handels mit weichen Drogen.

Die genauen Regeln lauten wie folgt:

– Sie dürfen bis zu fünf Gramm Cannabis kaufen und besitzen. Der Besitz von mehr wird so interpretiert, als ob Sie damit handeln wollten, was illegal ist.

– Nur speziell zugelassene “Coffeeshops” dürfen weiche Drogen verkaufen, und zwar nie mehr als fünf Gramm pro Person und Tag. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um einen Coffeeshop zu betreten.

2- Dürfen Touristen in Holland kiffen und rauchen?

Ja, mit einem gültigen Ausweis ist jeder über 18 Jahren in einem Coffeeshop willkommen und kann Haschisch und Gras kaufen.

3- Kann ich in den Niederlanden in der Öffentlichkeit Cannabis rauchen?

Ja. Bisher gibt es nur einige wenige Gebiete in den Niederlanden, in denen Sie in der Öffentlichkeit nicht rauchen dürfen, wie das Rotlichtviertel und die Gegend um den Hauptbahnhof.

Veröffentlicht am 31. August 2022, 20:53
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=303364 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen