Das Wiesloch von morgen gestalten – „INSEK 2030+“- Jugendforum

INSEK 2030+“- Jugendforum

Das Wiesloch von morgen gestalten

Freitag, 02.02.2018, 16 bis 20 Uhr, Ratssaal Rathaus

Jugendgemeinderat

Der Jugendgemeinderat Wiesloch lädt gemeinsam mit der Stadtverwaltung und dem Planungsbüro „Weeber + Partner“ zum Jugendforum im Rahmen des Stadtentwicklungsprozesses „INSEK 2030+“ ein.

Beim Forum am 02.02.2018, wird in dynamischer Gruppenarbeit und bei kreativen Ideensammlungen gemeinsam gedacht und „ das Wiesloch von morgen“ gestaltet.

Alle Jugendliche und jungen Erwachsene zwischen 13 und 25 Jahren können ohne Voranmeldung teilnehmen. Zu verschiedenen Themenfeldern werden in Gruppen Vorstellungen, Wünsche und Ideen gesammelt, ausgearbeitet und diese am Ende präsentiert. Ein Themenfeld könnte die Positionierung von neuen Sportangeboten im Stadtgebiet sein. Außerdem könnte diskutiert werden welche Shopping-Angebote für Wiesloch wünschenswert wären oder wie sich der öffentliche Raum entwickeln muss, um für die Abendgestaltung in den warmen Monaten attraktiv zu sein. Zur Sprache sollen auch praktische Dinge wie die Rad- und Schulwege- Führung kommen. Der Kreativität und dem Querdenken sind beim Jugendforum keine Grenzen gesetzt. Die Ergebnisse fließen dann in die Bestanderhebung des „INSEK 2030+“, dem integrierten Stadtentwicklungsprozess der Stadt Wiesloch ein.

Für Verpflegung ist gesorgt und im Anschluss an die Veranstaltung lädt der JGR (Jugendgemeinderat) alle aktiven Mitgestalterinnen und Gestalter zu leckeren alkoholfreien Cocktails und Pizza ein.

Veröffentlicht am 31. Januar 2018, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=239287 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen