Das Karlsruher Jazz-Trio in der Stadtbücherei Walldorf

Barbara Grabl, die Leiterin der Stadtbücherei Walldorf, begrüßte das Karlsruher Jazz-Trio sowie Gustl Riemensperger vom forum’84, die zusammen „Jazz und Literatur“ am 14. Juli in die Stadtbücherei Walldorf brachten.

(bb) Es sei ihr eine große Ehre, die drei außergewöhnlichen „Musiker mit Weltruhm“ Thilo Wagner am Piano und Hans-Peter Schucker an den Drums sowie Deutschlands bekannteste Bassistin Lindy Huppertsberg nach 2014 bereits zum zweiten Mal in Walldorf begrüßen zu können.

Mit zarten Tönen am Piano und „Secret Love“ begann das Konzert und setzte sich fort mit eine Ballade von Paul Desmond „For all we Love“, bei der Hans-Peter Schucker seine Drums nicht schlug, sondern streichelte.
Es war ein Genuss, den Solos der Künstler  mit zarten Pianoklängen, gekonnt geschlagenen Drums und der schmeichelnden Stimme von Lindy Huppertsberg, u. a. bei dem Lied „On the sunny side of Street“, zuzuhören. Das Publikum bedankte sich hierfür mit dezentem Zwischenapplaus.

Gustl Riemensperger las mitreißend zwei Kurzgeschichten, von Francis Scott Fitzgerald „3 Stunden zwischen 2 Flügen“ und von Alessandro Baricco aus „Novecento“ (Die Legende vom Ozeanpianisten) die Erzählung des „Klavierduells“ zwischen Danny Boodman T. D. Lemon Novecento und  Jelly Roll Morton.
Für erfrischende Getränke sorgte das Team der Stadtbücherei Walldorf.

„Jazz und Literatur“ – eine gekonnte Mischung, die den zahlreichen Gästen in der Stadtbücherei einen wunderbaren Abend bescherten, den sie mit lang anhaltendem Applaus für die Künstlerin und die Künstler belohnten.

Text und Fotos: BBinz

Veröffentlicht am 18. Juli 2016, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=185670 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen