Cup´n´Roll mit Rock&Pop für die Biwu

CKoester_CupNRoll_150801_J9A0457

Für den guten Zweck hieß es am Samstag, 01. August, beim dritten Cup´n´Roll an den Handicaps von Anfängern, wie passionierten Cross-Golfern arbeiten und am Abend gemeinsam beim OpenAir zu Rock&Pop feiern.

(ck) Bereits zum dritten Mal haben sich drei Wieslocher Vereine zum Cup´n´Roll zusammen geschlossen. Der Rock&Pop Verein, die Kopffüßler und die Boulefreunde sammelten in diesem Jahr mit dem Event Geld für die Biwu (Beschäftigungsinitiative für Wiesloch und Umgebung), deren Räumlichkeiten einem Brand im April zum Opfer gefallen waren und deren Versicherungen nicht einsprangen. Außerdem unterstütze die Stadt Wiesloch, Sonnendruck Wiesloch und die Werbeagenten Heidelberg das Projekt.

Nachdem die Teilnehmer, von den Kopffüßlern geführt, den gesamten Nachmittag in Wiesloch unterwegs waren, wurden sie am letzten Abschlag des Crossgolf-Turniers noch einmal zu höchster Konzentration motiviert. Spontan konnte ein jeder ungewollte Treffer, an einem Objekt auf dem Parkplatz vor dem Gelände der Boulefreunde, mit einem kleinen Obolus in die Spendenkasse beglichen werden. Für die Golfer eine Ehrensache wenn der Spezialball doch einmal das eigentliche Ziel verfehlte.
Nachdem sich jeder bei den Boulefreunden gestärkt hatte, startete das Musikalische OpenAir Konzert auf der Bühne des Rock&Pop Vereins.
Den Anfang machte die Sinsheimer Band Platin Projekt mit einem Mix aus diversen Coversongs von Adele bis Linkin Park und eigenen.
Während die Paule Panther Band sich für ihren Auftritt bereit machte, nutzten die Organisatoren schließlich die Zeit für die Preisverleihung. Als Sieger des Turniers ging die goldene Platte an Jens Knopf von den Porngolfern.
Im Anschluss daran wurde ausgelassen gefeiert während Martin (Paule) Paulus (Gesang) mit Thorsten Kaffenberger (Keyboard), Ünsal Saner (Bass), Jochen Rautenstrauch (Schlagzeug), Antonio (Nino) Fontana (Gitarre) und Gast Miss COCO (Tanja Werkheiser) die Golfer wie Besucher unter klarem Sternenhimmel mit Funk, Soul, Pop, Reggae und Rap zum tanzen brachte. Damit hatte der Rock&Pop Verein eindeutig die richtige Wahl für den Abend getroffen.

Veröffentlicht am 6. August 2015, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=126672 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Wieslocher Herbstmarkt 2018

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Diese Webseite benötigt Cookies, um optimal zu funktionieren. Hiermit stimmen Sie der Verwendung zu.:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

4.9.8