TSG Handball A-Jugend Wiesloch verliert gegen Remshalden

TSG Wiesloch(zg)  TSG Handball A-Jugend Wiesloch verliert gegen Remshalden

(fh). Die weibliche A-Jugend der TSG Wiesloch konnte am Schmutzigen Donnerstag keine Punkte aus dem Schwäbischen entführen: Im verlegten Spiel gegen die SV Remshalden bei Stuttgart unterlagen die Kurpfälzerinnen mit 34:29 (18:12).

Team Wiesloch fand gut in die Abendpartie hinein und blieb bis zur Mitte der ersten Halbzeit auf Tuchfühlung mit den Remshaldenerinnen (3:2; 9:8; 12:10). Die Defensive unterband kompakt und aufmerksam den ein- oder anderen Angriff und agierte im Rückzugsverhalten bei Konter deutlich schneller als noch in den Spielen zuvor. Die Angriffe führten meist über die Kreisposition zum Erfolg oder konnten nur durch Foulspiel abgewehrt werden. Dabei gelang es der TSG jedoch weder aus dem Überzahlspiel deutlich Kapital zu schlagen, noch alle Siebenmeter sicher zu verwandeln.

Dann aber unterbrach eine harte Schiedsrichterentscheidung das konzentrierte Spiel von Team Wiesloch: Die Referees zogen Rot gegen die zuvor unbestrafte wichtige Wieslocher Mitte nach einem unglücklichen Foulspiel im Konter. In den folgenden Minuten enteilte die SV Remshalden dann Tor um Tor (14:10; 16:11) bis zum Pausenstand von 18:12. Dennoch gaben die Wieslocher Jungdamen das Spiel nicht auf. Hoch motiviert wurde in der zweiten Halbzeit gegen die gut abgestimmten SV Remshalden verteidigt.

Das Angriffsspiel verlagerte sich nun verstärkt in den Rückraum, da die Gegnerinnen die Räume am Kreis eng machten. Zahlreiche Torabschlüsse über den linken Rückraum hielten die TSG im Spiel, der sechs Tore Abstand aus der ersten Halbzeit konnte aber nicht mehr nennenswert egalisiert werden (20:14; 26:19; 31:25). So gelang den Wieslocherinnen nur noch eine leichte Ergebniskorrektur zum 34:29 Endstand. Eine positive Erkenntnis war zu guter Letzt aber auch die gute Unterstützung von den vielen eingesetzten B-Jugend Spielerinnen, die als Teil des Teams dem weiterhin verletzungsbedingt kleinen Kader der A-Jugend halfen.

Nächstes Heimspiel in der Oberligasaison 2013/14 am Sonntag den 16.03.14 um 15:00h in der Stadionhalle.

Die TSG Wiesloch freut sich auf das letzte Heimspiel in der Oberligasaison 2013/14 am Sonntag den 16.03.14 um 15:00h in der Stadionhalle. Die Jungdamen werden gegen die SV Allensbach vom Bodensee alles dransetzen, um den hoffentlich vielen Zuschauern nochmal ein erfrischendes BWOL Handballspiel zu bieten. Aufstellung: Tor: Fiala Feld: Tanriver(1), Scheffner, Lies(11/6), Klevenz, Baust, Karl, Schupp, Lundbeck(3), Hoffmann(9), Schmidt(1), Schmitt(4/1).

 

Quelle: TSG 1885 Wiesloch, Frank Hoffmann


Weitere Berichte über den TSG Wiesloch, finden
Sie in unserer Rubrik: Vereine / TSG

 

Veröffentlicht am 2. März 2014, 09:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=55327 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen