LKW Brand

00-Feuerwehr

 

BAB6 -> Heilbronn

Es kam zu einem Verkehrsunfall mit drei LKWs. Zunächst war unklar, ob ein LKW beginnen würde zu brennen. Glücklicherweise handelte es sich bei der Rauchentwicklung lediglich um ausgetretene Kühlflüssigkeit, die verdampft ist. Die Maßnahmen beschränkten sich daher auf das Ausleuchten der Einsatzstelle, die Batterien abzuklemmen und auslaufende Betriebsmittel abzustreuen.

Einsatzzeit: 00:47 – 03:50  14.11.2017

Eingesetzte Fahrzeuge: RW2, LF20/20, LF20/24, KEF+VSA, GW-Mess/ELW, MTW1 + Anhänger Notstrom, KdoW

Quelle: www.feuerwehr-walldorf.de


Weitere Berichte über Feuerwehreinsätze aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht / Feuerwehren

 

Veröffentlicht am 16. November 2017, 12:48
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=233177 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.13