Cafe Art Walldorf präsentiert: Dynamite Daze

Cafe Art Walldorf präsentiert: Dynamite Daze

Dienstag, 28. Dezember 2021

Einlass: 18:30 Uhr – Beginn: 20:00 Uhr – Eintritt: 14,00 EUR nur AK Corona konform – 2 G plus – Teststation Vorort!!!

Reservierungen erbeten unter Tel.:   06227 – 30 682 oder Email: [email protected]

(zg) Das belgische Musikmagazin Rootstime bezeichnete sie als entweder verrückt oder genial, die Neue Zürcher Zeitung attestiert Ihnen schiere Weltklasse. Sicher ist, dass die vier Herren um Frontman Theuderich Metzger mit Ihrer Blues-Rock Mischung alles andere als stromlinienförmig daherkommen. Ihre Musik ist schräg, manchmal fragil, dreckig und explosiv. Bei über 500 Auftritten in Clubs und auf internationalen Festivals haben sie sich eine begeisternde Souveränität erspielt, festgehalten auf dem aktuellen Tonträger „Phone Call From The Dive“. Das bei dem Musiklabel StoMo Records erschienene neue Album wurde live aufgenommen und belegt deutlich hörbar ihren Ruf als eine der besten Live-Bands Deutschlands. Das Album wurde prompt in der Sparte “Blues und Artverwandtes” für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik und die Band für Ihre Musik zum Kurzfilm “Der fromme Atheist” beim European Media Art Festival nominiert. Weitere Nominierungen erfuhren Sie bei der Musikzeitschrift Wasserprawda für das Album des Jahres und last but not least zum German Blues Award (beste Band). Dynamite Daze Mastermind Theuderich Metzger prägt mit seiner polarisierenden Stimme und seinem unkonventionellen Mundharmonika-Spiel deutlich den typischen Dynamite Daze Sound. Er wurde in einem Taxi in der nordbadischen Kleinstadt Bruchsal geboren und wuchs bei seinen Großeltern auf. Seine Mutter starb als er noch ein Kind war. Im zarten Alter von 16 Jahren zog er aus und tourte mit in Deutschland stationierten US Bluesmusikern durch Europa. In den 80er Jahren lernte er dann Louisiana Red kennen. Er spielte mit der US Blueslegende bis zu dessen Tod in 2012 zusammen. Bekannt wurde er auch durch seine Zusammenarbeit mit Aron Burton oder den Boogaloo Kings.

Mit Bassist Matthias Scherer, frisch gebackener Absolvent der Mannheimer Popakademie, dem Heidelberger Martin „Professor“ Czemmel, den Blues-Freunde noch als Gitarrist bei Maisha Grant oder Luther Allison kennen und dem Schlagzeuger Grawe Grawenbauer komplettiert sich das Quartett. Wie sich Deutschlands wohl extravaganteste Blues-Rock Band anfühlt, kann man jetzt auf ihrer aktuellen Tour erleben.

Line-up:

Theuderich Metzger (voc., harp) – Martin Czemmel (git) – Grawe Grawenbauer (dr, perc) –        Matthias Scherer (bs)

Infos unter: www.dynamitedaze.com und FB

Veröffentlicht am 16. Dezember 2021, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=296194 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen