Bushaltestellen „SAP-Headquarters“ in der Dietmar-Hopp-Allee jetzt barrierefrei

Ab Dienstag, 1. März 2016, fahren die Busse in der Dietmar-Hopp-Allee im Walldorfer Industriegebiet wieder die regulären Haltestellen an.

Die bisherige Ersatzhaltestelle „SAP-Headquarters“ entfällt somit. Im Rahmen der Sanierung der Dietmar-Hopp-Allee im zweiten Bauabschnitt wurden die beiden Haltestellen SAP-Headquarters barrierefrei gestaltet. Sie präsentieren sich nun auch mit neuen Wartehäuschen und Haltestellenschildern.

Text: Stadt Walldorf

P1080529

Foto: BBinz

Veröffentlicht am 29. Februar 2016, 08:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=162552 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen