Basketball Sandhausen: Wild Bees – Kampf angenommen und souverän mit 74:60 gewonnen

Bei noch drei ausstehenden Spieltagen und einem Sieg Vorsprung haben es die Regionalliga- Damen der TG Sandhausen selbst in der Hand, sich am Ende der Saison zum Meister zu krönen. Das Auswärtsspiel beim Tabellendritten in Möhringen am Samstagnachmittag versprach jedoch kein einfaches zu werden.

Daher gingen die Damen um Geburtstagskind Coach Thorsten Schulz mit dem Bewusstsein, dass die Gegnerinnen für ihre robuste Spielweise bekannt sind und mit einer guten Portion Respekt vor der kleinen und stimmungsträchtigen Möhringer Halle hoch konzentriert in die so wichtige Partie gegen den Tabellendritten.

Von Beginn an versuchten die Möhringer Damen, mit Aggressivität und viel Tempo den Wild Bees den Schneid abzukaufen. Doch die Sandhäuserinnen waren nicht gewillt, ihre gute Ausgangsposition zu verspielen. Beim 2:0 leuchtete die erste und einzige Führung für die Gegnerinnen von der Anzeigetafel, fortan übernahmen die Wild Bees das Kommando. Simone Grunert-Baier mit sechs schnellen Punkten und ein Dreier von Katrin Schmitt sorgten für eine 9:2-Führung nach drei Minuten. Die Sandhäuser Damen verteidigten aggressiv; lediglich zwölf Punkte erzielte der Tabellendritte aus Möhringen im ersten Viertel, während sich die Wild Bees, durch schöne Kombinationen, bereits auf 28:12 absetzen konnten. Die Hoffnung der Gegnerinnen auf einen Überraschungscoup wurde so bereits im ersten Viertel deutlich gedämpft.

Auch im zweiten Viertel ließen die Damen um Thorsten Schulz nicht nach. Egal, was Möhringen auch versuchte, die Wild Bees hatten immer die passende Antwort parat. Ob über die Center oder von außen, jede Spielerin zeigte sich korbgefährlich, so dass die Wild Bees, zur Freude der lautstarken gut ein Dutzend Sandhäuser Fans, mit einer 18 Punkte-Führung in die Pause gingen.

Coach Thorsten Schulz war mit der gezeigten Leistung seiner Damen durchaus einverstanden, mahnte jedoch, dass die Gegnerinnen sich nicht aufgeben werden und vor allem durch eine noch härtere Gangart versuchen, wieder Zugriff auf das Spiel zu bekommen.

Im dritten Viertel waren es auch zunächst die Möhringer Damen, die das Spiel bestimmten, während die Wild Bees einige gute Aktionen ungenutzt ließen. Mitte des dritten Viertels war der Vorsprung auf zwölf Punkte zusammen geschmolzen (52:40). Doch die Sandhäuserinnen stehen nicht grundlos an der Tabellenspitze, mit einem 14:4-Run zum Viertelende verschoben die Wild Bees das Kräfteverhältnis wieder deutlich zu ihren Gunsten und konnten mit beruhigender 21 Punkte-Führung (66:45) in das letzte Viertel gehen.

Das letzte Viertel war dann eher zum Vergessen. Zwar wurde der Ball mannschaftsdienlich in den Reihen der Sandhäuser Damen gepasst, aber zu selten rechtzeitig die guten Abschlüsse genommen. Der Ball wurde einige Male in der gegnerischen Zone vertändelt oder leichtfertig gegen die nun pressenden Möhringerinnen verloren, so dass die Stuttgarter Damen noch etwas Ergebnis-Kosmetik betreiben konnten.

Letztendlich gewannen die Hardtwald-Damen jedoch souverän mit 74:60 und liegen weiterhin unangefochten auf Platz eins der Regionalliga Südwest Süd. Nach Spielende ließen Damen und Fans Coach Thorsten Schulz hochleben und feierten Geburtstag und Sieg mit Kuchen und Sekt.

2015-16 D1 Möhringen Franziska Baumann

Franziska Baumann in Aktion

Thorsten Schulz freute sich über den Sieg zu seinem Geburtstag und war besonders von der Teamleistung seiner Damen angetan, die sich auch in der Punkteverteilung widerspiegelt. Von den neun eingesetzten Damen konnten sechs Spielerinnen acht und mehr Punkte erzielen, wobei Franziska Baumann, einmal mehr als Topscorerin mit 20 Punkten, eine starke Leistung zeigte.

Gegen Möhringen spielten: Baumann 20, Lüpertz 15 (4 Dreier), Grunert-Baier 10, Schmitt 9 (1), Schenk 8, Aruna 8, Gehring 2, Schneider 2 und Tüngler

Foto und Text: Regine Lüpertz, TG Sandhausen/SG Walldorf Astoria, Abt. Basketball

 

Veröffentlicht am 4. April 2016, 10:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=169841 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12