B3 bei Wiesloch: Wagen kommt von Fahrbahn ab – Langer Stau wegen Unfallaufnahme

Alle Fotos: Rhein-Neckar-Aktuell

Wiesloch. (red) Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am frühen Freitagnachmittag auf der B3 bei Wiesloch. Der Lenker eines Kleinwagens war gegen 14.30 Uhr in Fahrtrichtung Bruchsal unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache wohl ohne Beteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmers von der Fahrbahn abkam und die Kontrolle verlor. Das Fahrzeug stürzte in Folge dessen auf die Seite und blieb beschädigt neben der Fahrbahn liegen. Der Fahrer konnte das Fahrzeug eigenständig verlassen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme konnte der Verkehr nur halbseitig an der Unfallstelle vorbeifahren. Deshalb bildeten sich in beiden Richtungen rasch lange Staus. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppunternehmen von der Unfallstelle verbracht werden. Weitere Auskünfte konnten die Beamten vor Ort nicht geben.
Veröffentlicht am 29. November 2019, 15:21
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=277735 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12