Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 27. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

Autogrammstunde der FC Astoria-Stars bei der Sparkasse Walldorf

29. Oktober 2016 | > Walldorf, Allgemeines, Das Neueste, FC Astoria Walldorf, Photo Gallery, Sparkasse Heidelberg

Nach dem fulminanten Sieg des 1. FC Astoria Walldorf im DFB-Pokal-Spiel gegen den SV Darmstadt 98 lud der Leiter der Sparkassen-Filiale Walldorf, Philipp Renninger, kurzentschlossen zwei Spieler zur Autogrammstunde ein.

(bb) So gab es für alle Kunden am Weltspartag, dem 28. Oktober, in der Sparkassen-Filiale Walldorf eine Überraschung, da sie von Nico Hillenbrand und Marcel Carl begrüßt wurden.

Nico Hillenbrand war der Torschütze des 1:0 im Pokal-Spiel gegen Darmstadt. „Ich stand am ersten Pfosten des Tores, die Flanke kam halbhoch und dann habe ich den Ball mit dem Außenrist reingemacht“, beschrieb er freudestrahlend das Siegtor. Die Mannschaft hätte gerne noch vor der Halbzeit das 2:0 gemacht, dann wäre es leichter gewesen, wie Marcel Carl erzählte. So hat sich die Mannschaft den Erfolg hart erarbeitet, aber sie hatte auch das Glück auf ihrer Seite, denn Darmstadt hatte einige große Chancen, die nicht verwertet wurden. „Am Ende haben wir hochverdient gewonnen; wir waren die bessere Mannschaft“, dieser Meinung waren beide Spieler. Und nicht nur sie, denn auch von Darmstädter Seite hörte man nach dem Spiel ein einhelliges Lob über die Walldorfer Mannschaft.
Nun freuen sich die Spieler auf die 3. Runde im DFB-Pokal. Ob das Spiel gegen Bielefeld allerdings im Walldorfer Dietmar-Hopp-Sportpark ausgetragen werden darf, ist noch nicht bekannt. Dieses fasst maximal 4.000 Zuschauer, die Vorschrift des DFB ab der 3.  Pokal-Runde ist ein Stadion mit mindestens 10.000 Zuschauern. Aber die Walldorfer hoffen auf einen positiven Bescheid.
Nico Hillenbrand und Marcel Carl schrieben für alle kleinen und großen Kundinnen und Kunden Autogramme und standen auch gerne für Fotos bereit.

Auf dem Foto Philipp Renninger, Leiter der Sparkassen-Filiale Walldorf (rechts) und Heiko Frey, für das Sponsoring beim 1. FC Astoria Walldorf zuständig:

p1190224

Währenddessen waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse im Einsatz, denn am Weltspartag bringen traditionsgemäß viele Kinder ihr Erspartes zur Bank und erhalten dafür ein kleines Geschenk. Beim Forum 84 konnten sich die Kinder schminken lassen, so dass so mancher Schmetterling oder ein Kätzchen die Sparkasse verließ.

Text und Fotos: BBinz

 

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Team Castellucci zu Besuch in Schatthausen

Das gesamte Team des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci kam nach Schatthausen, um das anstehende und kommende Jahr zu planen. Im Dorfgemeinschaftshaus ging es unter anderem um anstehende Veranstaltungen, Projekte und die Koordinierung seiner...

Ernährungstage 2024

Start der landesweiten Ernährungstage 2024 mit Minister Peter Hauk MdL fand im Rhein-Neckar-Kreis statt Infotelefon des Kreises zum regionalen und nachhaltigen Genießen Wie gutes Essen mit Wertschätzung und Regionalität von Lebensmitteln sowie der Vermeidung von...

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG

der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates Baiertal Dienstag, 5. März 2024, um 19:30 Uhr im Sitzungsraum des Bürgerhauses Baiertal TAGESORDNUNG: 1. Städtebauliche Entwicklung im Gebiet "Alte Hohl" in Wiesloch-Baiertal - Änderung des städtebaulichen Konzepts 2....

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive