Auffahrunfall mit zwei Schwerverletzten

(pol) Walldorf: Unachtsamkeit war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Samstag, 13:30 Uhr, auf der BAB 5 zwischen der AS Walldorf/Wiesloch und der AS Heidelberg-Schwetzingen.

Ein 64 Jahre alter Fahrer aus Fulda übersah mit seinem VW einen verkehrsbedingt auf dem linken Fahrstreifen haltenden VW Touran eines Darmstädters und fuhr auf diesen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW Touran auf einen Hyundai geschoben. Durch den Unfall wurden der Fahrer aus Fulda und seine 56 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus in Heidelberg eingeliefert.

Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der linke Fahrstreifen war bis 14:45 Uhr gesperrt.

Es entstand ein Sachschaden von rund 28.000 Euro.

Veröffentlicht am 9. September 2012, 14:06
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=8873 

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen