Am 14.09. Walldorf bei Nacht erleben

Wer bei der Walldorfer Einkaufsnacht am 14. September alle 32 beteiligten Geschäfte und Institutionen besuchen will, kommt auf jeden Fall in Bewegung, getreu dem diesjährigen Motto „Walldorf bewegt“.

Wem es zuviel werden sollte, kann den Fahrrad-Taxi-Service der Stadtwerke nutzen, der an diesem Abend kostenlose Chauffeurdienste übernimmt und alle beteiligten Geschäfte ansteuert.
Mit pinkfarbenen Teppichen hat die Abteilung Werbegemeinschaft des Gewerbevereins Walldorf in diesem Jahr dafür gesorgt, dass man rasch erkennt, wer mitmacht und mit besonderen Aktionen ganz auf die nächtlichen Gäste eingestellt ist. Den Auftakt macht traditionell die Modenschau im Modehaus Niebel um 19 Uhr. Als Models fungieren Kundinnen und Kunden, die die neuesten Trends für Sie und Ihn vorstellen. Dazu gehören auch das passende Make-up und die richtige Brille.
Auch an anderer Stelle geht es weiter mit Mode, Accessoires, Kosmetik und Schuhen. Valuara-Mint, ein neues Geschäft für Tischkultur, eröffnet in der „Walldorfer Einkaufsnacht“, im „Brillenladen“ wird ein royaler Gast erwartet und am Stand der Fairtrade-Stadt Walldorf kann man sich nicht nur im Dosenwerfen üben, natürlich nur mit fair gehandelten Bällen, sondern auch über Projekte und alles Wissenswerte zum Fairen Handel informieren. Vom Ende der Hauptstraße bis zum Rathaus verläuft die Einkaufsmeile, auf der es auch nicht an Showelementen fehlt. Jonas Kerner tritt um 20 Uhr und 21 Uhr auf dem Marktplatz auf und wird mit seinem LED-Diabolo das Publikum in seinen Bann ziehen. Auf der „Drehscheibe“, wo man unter anderem Stockbrot, Zwiebelkuchen und Flüssiges genießen kann, tritt dazu passend das Duo „Champagne on Ice“ auf. Die Stadtkapelle spielt in ihrem 150. Jubiläumsjahr vor der Stadt-Apotheke, das Duo Sten und Tara unterhält musikalisch vor der Astoria-Apotheke.

Preisverlosung ab 22 Uhr

Im Rathaus haben die „Flashdancers“ um 21.45 Uhr ihren Auftritt, bevor es um 22 Uhr an die Auslosung der Gewinner des Preisrätsels geht. Wer in der Einkaufsnacht mit offenen Augen durch die beteiligten Geschäfte gegangen ist und nach und nach die hier ausgestellten 32 Buchstaben auf dem Teilnahmeschein notiert hat, hat gute Chancen, mit einem der wertvollen Gewinne nach Hause zu gehen. Die Teilnahmescheine liegen in den Geschäften aus und müssen bis 21.30 Uhr in den Fensterschlitz des Elektroautos am Stand der Stadtwerke auf der „Drehscheibe“ geworfen werden. Fairness gilt auch hier, denn jeder Teilnehmer soll nur einen Teilnahmeschein abgeben. Die Preise werden nur an anwesende Gewinnerinnen und Gewinner vergeben.

Klimafreundlich und wendig: das Fahrrad-Taxi der Stadtwerke (Foto: Pfeifer)

Text: Stadt Walldorf

 

Veröffentlicht am 10. September 2018, 14:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=252932 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.12