Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 14. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

75 Jahre Grundgesetz: Stadt Wiesloch pflanzt Linde im Schillerpark

23. Mai 2024 | > Wiesloch, Geschichte, Informationen, Leitartikel, Natur & Umwelt

75 Jahre Grundgesetz- Linde im Schillerpark gepflanzt

Aus Anlass des 75. Grundgesetz- Jubiläums wurde im Wieslocher Schillerpark eine Linde gepflanzt. Bürgermeister Ludwig Sauer gedachte zusammen mit Uwe Maschke, städtischer Vertreter der Partnerschaft für Demokratie (PfD) und Samson-Daniel Kraft (Stadt Wiesloch Stadtgrün) der Verkündung der Verfassung der Bundesrepublik. Die Linde passt wunderbar zur Vielfalt der dortigen Bäume, die teilweise schon an die 50-60  Jahre im Schillerpark stehen.

„Mögen Linde und Grundgesetz allen Stürmen trotzen“ steht auf dem Schild bei der Linde, welche die Stadt Wiesloch am 23. Mai 2024  im Schillerpark gepflanzt hat. Das Schild wurde am Donnerstag enthüllt, auf den Tag genau 75 Jahre nach dem das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verkündet wurde. Wie Bürgermeister Ludwig Sauer betonte, sei es der Stadt Wiesloch äußerst wichtig, die Verfassung an ihrem Jahrestag mit der Pflanzung der Linde als ganz besondere Errungenschaft zu würdigen.

„Das Grundgesetz ist das Fundament, welches das Zusammenleben in einem freien und demokratischen Rechtsstaat ermöglich“, so Sauer, „Es steht somit über allen anderen Gesetzen. Alle Menschen sind aufgefordert, es zu verteidigen, und Sorge dafür zu tragen, dass niemand in seinen Rechten verletzt oder aus welchen Gründen auch immer diskriminiert wird.“   

Den Städten und Gemeinden garantiert Artikel 28 Abs. 2 die kommunale Selbstverwaltung, so Bürgermeister Sauer. Die Kommunen sollen damit ihre Angelegenheiten in eigener Hoheit entscheiden und gestalten dürfen. Um dies zu gewährleisten, dürften den Gemeinden aber nicht immer umfangreichere Aufgaben bei schlechteren finanziellen Rahmenbedingungen aufgebürdet werden.

Quelle: Stadt Wiesloch

Das könnte Sie auch interessieren…

Sommerfest im Haus Kurpfalz

Das AGAPLESION HAUS KURPFALZ in Wiesloch feiert am Donnerstag, 18. Juli, ab 14.30 Uhr Sommerfest in der Kurpfalzstraße 51. Für Unterhaltung und beste Stimmung sorgt der Musiker Hans Harald. Bekannt als „fröhlicher Hesse“ bringt er mit Melodien aus vergangenen Zeiten...

Sommerliches Reitsportturnier in Wiesloch

Vom 28. bis zum 30. Juni fand das alljährliche Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Wiesloch e.V. statt. Schon Wochen zuvor war zu beobachten, dass viele ehrenamtliche Helfer die großzügige Reitanlage auf Vordermann brachten. Pünktlich zum 28. Juni war dann alles...

Weitersehen-App erweckt Totholzgarten zum Leben

Radtour mit Augmented-Reality-Ergänzung führt auch durch Walldorf „Das ist eine klasse Idee und macht richtig Spaß“, freut sich Bürgermeister Matthias Renschler. Am Totholzgarten im Waldgebiet Schwetzinger Hardt lässt er sich von der Weitersehen-App anschaulich...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive