50-jähriges Jubiläum der Malteser Wiesloch

Wiesloch. Am 13.10.2018 haben die Malteser in Wiesloch mit einem Festakt ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Im feierlichen Gottesdienst in der Hl. Kreuz Kirche ist Pfarrer Hafner zudem zum Ortsseelsorger der Gliederung Wiesloch berufen worden.

Anschließend wurde in den Festsaal des ZfP eingeladen. In Ihren Reden haben Tobias Adler, Leiter Notfallvorsorge, Elisabeth Freifrau Spies von Büllesheim, Diözesanleiterin und Ludwig Sauer, Bürgermeister der Stadt Wiesloch immer wieder einzelne Elemente der Geschichte herausgehoben und vor allem das Ehrenamt der Helfer gewürdigt. Die Talkrunde mit fünf Vertretern aus allen Jahrzehnten der Malteser hat noch einmal einen größeren Einblick in die Geschichte gegeben und Highlights wie die Entwicklung des Rettungsdienstes, die Rumänienhilfe sowie die Jugendarbeit und Entwicklung der ehrenamtlichen Dienste gegeben.

In den folgenden Ehrungen sind Ludwig Nissle, Jürgen Kolb, Alexander und Alexandra Stroh für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement mit der Verdienstplakette des Souveränen Malteser Ritterordens in Bronze ausgezeichnet worden. Die Mitglieder des Vereines haben sich anschließend bei Tobias Adler für sein außerordentliches Engagement in den letzten Jahren bedankt.

Umrahmt wurde die Feierlichkeit musikalisch von den BrassBlowers. Beim gemütlichen Zusammensein wurden neben leckeren Essen auch verschiedene Cocktails gereicht.

Vielen Dank an alle, die uns an diesem Tag unterstützt haben!

Veröffentlicht am 17. Oktober 2018, 06:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=255902 

Das könnte Sie auch Interessieren...

ERfolgreich Werben lokale Internetzeitung

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen

4.9.10