29. Behördenfußballturnier am 10.11. in Walldorf

Wohin wandert der Wanderpokal?

Kann die Fußballmannschaft des Polizeireviers Hockenheim ihren Erfolg vom letzten Jahr wiederholen und den Wanderpokal der Stadt Walldorf behalten?

Die Antwort auf diese Frage gibt das 29. Behördenfußballturnier, das am Samstag, 10. November, ab 11 Uhr in der Astoria-Halle stattfindet. Zwölf Mannschaften kämpfen um den Sieg und die Trophäe.
Mit dabei sind außer den Titelverteidigern die Fußballer der Gemeinde Nußloch, der Stadt Sinsheim, der Stadt Hockenheim, des Landratsamts Heidelberg, der Stadt Heidelberg, der Stadt Bad Rappenau, des Gymnasiums Walldorf, der Gemeinde Oftersheim, des Rechenzentrums Heidelberg, des PZN Wiesloch, und eine Mannschaft der gastgebenden Stadt Walldorf.
Das Endspiel ist für etwa 17.30 Uhr anberaumt. Danach wird die siegreiche Mannschaft geehrt.

Ihrer Fußballbegeisterung können die Vertreter von Gemeinden und weiteren Institutionen am 10 . November freien Lauf lassen.

Der Wanderpokal hat schon einige Standorte hinter sich

Text: Stadt Walldorf
Fotos: Pfeifer

Veröffentlicht am 2. November 2018, 16:00
Kurz-URL: https://www.wiwa-lokal.de/?p=257325 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes 4.9.8