Bleiben Sie informiert  /  Montag, 17. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Wiesloch und Walldorf

1899: Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte

6. September 2012 | Das Neueste, TSG 1899 Hoffenheim

(dk) Wenn es mal nicht so läuft wie es soll, braucht man auf die wildesten Gerüchte nicht lange warten.

Super-Mario Basler wird von verschiedensten Stellen schon als heißer Nachfolger von Markus Babbel gehandelt. Woher dieses Gerücht kommt, ist jedoch die Frage. Meist bringt eine Zeitung die Meldung, und viele anderen steigen mit ein.
Mario Basler soll gute Kontakte zu einzelnen Personen in Hoffenheim haben. Immerhin ist er der Schwager von Roger Wittmann, der ja einige Spieler zu 1899 vermittelt hat. Es kann also sein, dass dieses Gerücht aus dieser Ecke kommt und einfach sein Verwandtschaftsverhältnis schuld ist an dem neu erdachten und vielleicht auch mancherorts erhofften Trainerposten.
Basler selbst hat dementiert – aber wer würde dies an seiner Stelle nicht tun?
Das Ganze ist also ein Gerücht und wird es wohl auch bleiben (hoffen zumindest viele).

Laut Gerüchten soll gestern Morgen eine Beiratssitzung stattgefunden haben – mit dem kompletten Trainerteam. Da Babbel aber das Training ab 10 Uhr geleitet hat, war auch dies offensichtlich nur ein Gerücht.

Heute war nun hin und wieder zu hören, dass man eifrig einen Nachfolger als Manager sucht, damit sich Babbel mehr auf seinen Trainerposten konzentrieren kann. Da fiel  der Name Christian N. – aber auch das sind wohl Gerüchte.

Was wirklich kommen wird, weiß noch keiner. Es ist wohl davon auszugehen, dass man Markus Babbel noch die Länderspielpause als Chance gibt, um die Mannschaft aufzubauen und zu motivieren. Helfen werden ihm dann nur Siege! Sollten weiter Spiele verloren gehen, wird die Luft für ihn immer dünner.

Dabei ist es wichtig, auf eine gute Abwehrarbeit zu setzen. Denn gerät 1899 erst einmal in Rückstand, sieht es sehr schlecht aus. Aber das Problem hatten wir schon vor Markus Babbel. Die halbe Mannschaft wurde unter ihm ausgetauscht,  das Problem blieb bestehen.

So werden wir beim nächsten Spiel wieder hoffen, nicht in Rückstand zu geraten und drei Punkte zu holen. Drücken wir alle die Daumen!

Ach ja – Gerüchte wird es garantiert weiter geben, schauen wir mal, was demnächst in der Zeitung steht!

Das könnte Sie auch interessieren…

A6/Wiesloch – Schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen

Gegen 09:50 Uhr kam es auf der A6 zwischen Sinsheim und Wiesloch zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Hierbei waren sechs Personen, darunter zwei Kinder, beteiligt. Ob und wie schwer die Beteiligten verletzt wurden, ist derzeit noch unbekannt. Die...

Geänderte Öffnungszeiten in der Stadtbücherei

Die Stadt Walldorf informiert: Die Stadtbücherei hat von Montag, 24. Juni, bis Samstag, 29. Juni, geänderte Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 10 bis 13 Uhr und 16 bis 19 Uhr Mittwoch und Freitag 14.30 bis 19 Uhr Samstag 10 bis 13 Uhr  ...

Benefiz-Chorkonzert des MGV Frohsinn Baiertal

Das der Frohsinn Baiertal auch „anders“ kann, konnten die Sänger*innen schon mehrfach beweisen. Am vergangenen Samstag hatten sie erneut die Gelegenheit dazu, die sie auch bestens nutzten: ein Benefiz-Chorkonzert in der evangelischen Stadtkirche Walldorf. Henriette...

Hier könnte Ihr Link stehen

Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

Archive