Mondfinsternis – herrlicher Ausblick von unseren Weinbergen

Wiesloch-Dielheim-Rauenberg, 01.08.2018 (rp) – Sonne, Mond und Sterne und ein herrlicher Ausblick von unseren Weinbergen am vergangenen Freitag war Mondfinsternis angesagt.

Zahlreiche Schaulustige zog es in die Weinberge unserer Region. Man hätte denken können es ist Silvesterabend oder Winzerfestfeuerwerk, eine halbe Völkerwanderung. Wobei viele nicht wanderten sondern mit dem Auto in die Berge fuhren. Viele hatten jedoch ihre Fotokamera mit Stativ dabei, andere gar ein richtiges Fernrohr.

Siehst du den hellen Stern am Himmel?

Schatz, siehst du den hellen Stern am Himmel?

Mich zog es an den Aussichtsplatz zwischen Rauenberg und Dielheim. Dort erwartete mich eine gesellige Gruppe rund um Klaus Laier.

Wie es der Zufall wollte, traf ich dort auch meinen lieben Kollegen –  den Hans-Joachim Janik aka Yogi von Kraichgau-lokal.de

Die Brüder Laier aus Dielheim haben diesen privater Rastplatz auf privatem Grund – privat angelegt und privat gepflegt – jedoch zugänglich für die Öffentlichkeit gemacht.

Perfekt für besondere Anlässe, wie eben nun dieses Himmelsereignis – Der Blutmond. Neben den Bestehenden Sitzbänken und Tischen wurden noch einige Stehtische aufgestellt. Einige Kerzen als Dekoration und für das Leibliche Wohl Fingerfood sowie Dielheimer Wein – Nicht zu vergessen; die wunderschöne Landschaft und das Farbenspiel während des Sonnenuntergangs. 

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal bedanken für die Gastfreundschaft!

Ja wo is er denn? – Alles blickt zum Himmel

An dem Aussichtspunkt in Dielheim, versteckte sich der Mond zunächst hinter den Bäumen. So hiess es geduldig abwarten. In der Zwischenzeit galt die Aufmerksamkeit beispielsweise dem Jupiter, aber ebenso der ISS die so ca. gegen 22 Uhr deutlich zu sehen war.

„Jupiter, Mars und Venus … rechts unter dem Mond der Mars … dann links oben der Jupiter und hinter uns rechts seitwärts die Venus!“ erklärte Hans-Joachim Janik aka Yogi von Kraichgau-lokal.de mit Begeisterung.

Auch der Mars ist zur Zeit so nah an der Erde wie schon seit 15 Jahren nicht mehr. Also, geht raus, geniesst unsere schöne Natur – schaut auch heute wieder an den Himmel! Wenn ihr eine Sternschnuppe seht – Wünscht euch was!!!

Wann gibt’s die nächste Mondfinsternis?

Die nächste Mondfinsternis dieser Art, welche in ihrem vollen Verlauf zu sehen ist, wird es in Deutschland an Silvester 2028 geben.

Termine für die nächste Mondfinsternis

  • 21. Januar 2019: Totale Mondfinsternis
  • 16./17. Juli 2019: Partielle Mondfinsternis
  • 10. Januar 2020: Halbschatten-Mondfinsternis
  • 5. Juni 2020: Halbschatten-Mondfinsternis

Siehe auch Bericht mit Mondfotos bei kraichgau-lokal.de

Weinzeit in Dielheim und Blutmond auf der ganzen Welt …

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Inhalt von kraichgau-lokal.de zu laden.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0id3AtZW1iZWRkZWQtY29udGVudCIgc2FuZGJveD0iYWxsb3ctc2NyaXB0cyIgc2VjdXJpdHk9InJlc3RyaWN0ZWQiIHN0eWxlPSJwb3NpdGlvbjogYWJzb2x1dGU7IGNsaXA6IHJlY3QoMXB4LCAxcHgsIDFweCwgMXB4KTsiIHNyYz0iaHR0cDovL2tyYWljaGdhdS1sb2thbC5kZS93ZWluemVpdC1pbi1kaWVsaGVpbS11bmQtYmx1dG1vbmQtYXVmLWRlci1nYW56ZW4td2VsdC9lbWJlZC8jP3NlY3JldD1GTWJJTmtKcWNpIiBkYXRhLXNlY3JldD0iRk1iSU5rSnFjaSIgd2lkdGg9IjUwMCIgaGVpZ2h0PSIyODIiIHRpdGxlPSImIzgyMjI7V2VpbnplaXQgaW4gRGllbGhlaW0gdW5kIEJsdXRtb25kIGF1ZiBkZXIgZ2FuemVuIFdlbHQgJiM4MjMwOyYjODIyMDsgJiM4MjEyOyBLcmFpY2hnYXUtTG9rYWwiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIj48L2lmcmFtZT4=

Anmerkung: Es ist besonders ärgerlich, dass vor einiger Zeit jemand mutwillig den Fahnenmast beschädigt hat. Jedoch konnte der Täter ermittelt werden und es wurde Anzeige bei der Polizei erstattet.

Eine Bitte an unsere Leser: Sollten Sie Beobachtungen machen wie jemand Sachbeschädigung begeht – melden Sie es der Polizei!

In Wiesloch wurde mit Hilde von Spendengeldern eine Hütte in den Weinbergen gerade erst saniert – Es wäre doch sehr schade, wenn irgendwelche jugendlichen Halbstarken oder sonstige Zerstörungswütige die Hütte wieder beschädigen würden!

Auch möchte ich nochmal darauf hinweisen: Schmeisst euren Müll nicht in die Natur! Und wenn Ihr Müll in der Natur findet – Nehmt in mit und entsorgt ihn in der Mülltonne! Tut was Gutes: Das Karma wird es euch danken!

Text und Fotos: Robert Pastor

Veröffentlicht am 1. August 2018, 12:20
Kurz-URL: http://www.wiwa-lokal.de/?p=250868 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen / Werbung

Wieslocher Herbstmarkt 2018

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

4.9.8