Soziale Sicherung durch Rentenbeiträge für Pflegende

Die Pflege von Familienangehörigen bedeutet für Pflegende oft ein Zurückstecken im Beruf, manchmal sogar die komplette Berufsaufgabe. Vielen Pflegenden ist nicht bekannt, dass die Pflegekasse unter bestimmten Voraussetzungen Beiträge zur Rentenversicherung bezahlt. Darauf weist Andrea Münch von der städtischen IAV-Stelle im Rathaus Walldorf hin, die dies aus vielen Beratungsgesprächen weiß. Wie viele Beiträge im Einzelfall […]

Rentenversicherung stellt Sprechtag ein

Wie die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg mitteilt, wird sie ihre bisherigen Sprechtage im Walldorfer Rathaus ab 1. Januar 2015 einstellen. Die Rentenversicherung gibt die regionalen Sprechtage auf, da sie mit dem Regionalzentrum Mannheim im Umkreis von dreißig Kilometern einen umfassenden Service mit günstiger Verkehrsanbindung bieten kann. Unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit ließen sich die […]

Betriebsrente erhöhen – bei gleichem Nettogehalt

Wie sich die Senkung des Beitrags zur gesetzlichen Rentenversicherung ohne Abstriche beim verfügbaren Einkommen für die eigene betriebliche Altersversorgung nutzen lässt – eine Beispielrechnung. Zum 1.1.2013 sinkt der Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung um 0,7 Prozent auf 18,9 Prozent. „Wer die Einsparung in seine betriebliche Altersversorgung investiert, hat keine Einbußen beim Nettolohn“, sagt Ralf Raube, Leiter […]

Anzeigen / Werbung

Archiv

Anzeigen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen